Januar 2021, Teil 1


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland


Der aktuelle Beitrag von SWRinfo kommt erst am Freitag, den 08.01.2021


Vorab ein Bericht von interessanten Entwicklungen in Deutschland


———————————————————————————


31.12.2020 | dpa: Corona-Pandemie in Deutschland  

RKI: Mehr als 32.000 Neuinfektionen – und 964 Tote. Kommentar: Lockdown hilft nicht, die Maßnahmen der Regierung helfen nicht. Das Virus macht was es will.

06.01.2021: Die Regierung beschließt härtere Maßnahmen: Verlängerung des Lockdowns, Ausgangsbeschränkungen im Radius von 15 km, Schulen und Kitas geschlossen, usw. 

06.01.2021: Die täglichen Horrorzahlen bringen die Regierungsmedien frisch auf den Tisch, wie zum Beispiel heute: 21237 Neuinfizierte und 1019 Todesfälle. Wer’s glaubt?


03.01.2020: Fünfmal so häufig schwere Krankheitsverläufe nach Corona-Impfung

Von DER ANALYST | Auf dem Youtube-Kanal von EPOCH TIMES/Frontal+ wurde am 2. Januar ein Video veröffentlicht, von dem die Regierenden und ihre getreuen Hofbericht-erstatter nur hoffen können, dass es nicht allzu große Verbreitung finden wird.


Corona in Afrika: Repressionen in Simbabwe: Krise, Korruption und Corona

Schon vor COVID-19 steckte Simbabwe in einer tiefen politischen und wirtschaftlichen Krise. Jetzt macht die Pandemie alles noch schlimmer. Die Regierung geht brutal gegen jede Form des Protests vor – und rechtfertigt die Repressionen mit der Virusbekämpfung. 90% alles arbeitsfähigen Menschen sind arbeitslos. Es gibt kein Sozialsystem wie bei uns. Die Menschen dort haben nichts und leben von Tag zu Tag von der Hand in den Mund. 


Corona und Geburtszahlen

Durch den weltweit durchgeführten Lockdown oder Shutdown oder Shutdown light werden die Geburtszahlen in die Höhe schießen. Man merkte es bereits Ende 2020. Die Weltbevölkerung wird noch schneller wachsen. Noch mehr Kinder werden in Armut und Elend hineingeboren. Übervölkerte Staaten werden noch mehr übervölkert, der Einwanderungsdruck nach Europa wird wachsen. 


31.12.2020 | AFP: Deutsche Krisenausgaben

von 1,3 Billionen Euro für 2020

Die Corona-Pandemie kommt Bund und Länder teuer zu stehen. Laut einem Medienbericht schätzt das Bundesfinanzministerium die Kosten im Jahr 2020 allein auf bis zu 1,3 Billionen Euro. 


Ab Anfang 2021: Mehr soziale Wohltaten und Bestrafung der Autofahrer

Obwohl der Bund leere Kassen hat und niemand an eine seriöse Finanzierung interessiert ist, gibt es Anfang 2021 wieder soziale Wohltaten fürs Volk: Aufgestockt, bzw. eingeführt werden: Grundrente, Mindestlohn, Kurzarbeitergeld, Hartz IV, Kindergeld und Kinderzuschlag, Wohngeld. Der KK-Zuschlag erhöht sich, die Kfz-Steuer wird kräftig erhöht wegen einer CO2-Komponente, und durch die neue Benzin-CO2-Steuer werden alle Benzin- und Dieselfahrzeughalter für ihre Autos betraft und diskriminiert. Nun gibt es aufs Benzin 3 Besteuerungen: Energiesteuer, MwSt und CO2-Steuer. Sie meinen, das gibt es nicht? Wir leben doch in Deutschland! Was macht der Deutsche Michel? Er freut sich über die höheren Steuern, die er zu zahlen hat, schließlich fällt doch auch der Soli weg. Die neue CO2-Steuer wird sukzessive erhöht und ist nicht zweckgebunden. Mit den Mehreinnahmen wird zum Beispiel die Migrationsindustrie finanziert. So kostet jetzt kurzfristig, bis zur nächsten Erhöhung, der Liter Superbenzin nicht mehr 1,209 sondern 1,299 €. Alle freuen sich darüber. Merkel sei Dank. Benzin, Diesel, Heizöl, Erdgas, Kohle werden teurer. Die Miet-Nebenkosten steigen. Firmen müssen 25€ pro Tonne CO2 bezahlen. Dadurch verteuern sich die Produkte. Die MwSt steht wieder auf 19%. Wer kann das alles noch bezahlen?


Welthungerhilfe: Durch den weltweit durchgeführten Lockdown oder Shutdown oder Shutdown light werden ca. 30 Millionen zusätzliche Todesfälle auftreten. Kommentar: Davon einige Tausend auch in Deutschland. Zusätzlich kommen einige Tausend Todesfälle durch die Impfung hinzu. 


Zur Zeit nicht lieferbar

Immer mehr Lebensmittel sind nicht mehr lieferbar, weil die Lieferkette irgendwo unterbrochen ist. Werden die Produkte im Ausland hergestellt, ist die Wahrscheinlichkeit einer Unterbrechung hoch. Immer mehr Regale im Supermarkt bleiben leer. 


Neuverschuldung

Nach Berechnung des AOK-Bundesverbandes kommen 2021 und 2022 ca. 20 Milliarden € an zusätzlichen Ausgaben auf die Kassen zu.


Zitat: Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.


Fehler im Protokoll: „Schwere“ Corona-Infektion mit Impfung wahrscheinlicher

https://www.youtube.com/watch?v=kMKUFqcTPwk&feature=youtu.be


Broders Spiegel: Gute Reise für Angela

https://www.youtube.com/watch?v=t2zJ0MTEn94




Januar 2021, Teil 2


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Herr Hakan Turan, am Freitag, den 08.01.2021


Von Covid-19, Glück und Sehnsucht


Herr Turan schrieb

Ugur Sahin und Özlem Türeci, beide sind Namen, die ich seit einiger Zeit oft in den Medien begegne. .. Sehnsucht ist das Gefühl, das die ersten Gastarbeiter in Deutschland begleitete. .. Sehnsucht nach Rückkehr in ihre Heimat. Jahrzehnte sind vergangen, wir sind alle hier geblieben. .. 


Offenbar hat unsere angestammte Heimat, und die indigene Bevölkerung in Deutschland, Gastarbeitern viel mehr zu bieten, als es die jeweiligen Heimatländern es vermögen. Strom, Müllabfuhr und fließendes Wasser gibt es eben nicht in jedem Anatolischen Dorf. Die Infrastruktur fehlt, und das Wollen und Vollbringen. Über die Vorzüge hier bei uns zu leben, darüber schreibt Herr Turan nichts. Er schreibt auch nichts positives über das Volk der Dichter und Denker. 

Ob nun der Firmenchef von BioNtech, Herr Ugur Sahin mit seiner Frau Özlem Türeci, einen Migrationshintergrund haben oder nicht, spielt bei der Kritik keine Rolle. Und wie ich schon früher schrieb, handelt es sich bei der Entwicklung von BioNtech “BNT162b2" um ein Produkt aus dem Chemielabor. Der Firmenname und das Produkt haben nichts mit „Bio“ zu tun; insofern ist der Firmenname irreführend. Genauso, wie es keine „Biotechnologie“ bei Monsanto ist, die uns GVOs, also gentechnisch veränderte Organismen, beschert hat. Gen-Pflanzen produzieren entweder Insektengifte oder tolerieren die Behandlung mit Unkrautvernichtungsmitteln – oder beides. Wir wollen kein Gen-Food, und wir wollen keine Pseudoimpfung, die in Wirklichkeit eine Gentherapie ist. Der Staat hat Millionen Impfdosen bestellt, und es sind bereits bis zum 13.01. 2021 ca. 785.093 Personen mit der ersten Impfung geimpft worden. Zum Millionär geworden, darf sich nun Familie Sahin freuen.  


—————————————————————


Neues von Corona, dem Killervirus

Die Impfungen, die jetzt angelaufen sind, sind in Wirklichkeit keine Impfungen, sondern Gentherapiemaßnahmen. Uns werden Nukleinsäuren injiziert, die unsere eigenen Zellen veranlassen, Elemente des Virus zu produzieren. Gegen diese Antigene soll der Körper dann Antikörper entwickeln und somit ein Immunsystem aufbauen. Noch nie zuvor wurde so ein „Pseudoimpfstoff“ zugelassen.

In Deutschland ist bislang der Corona-Impfstoff "BNT162b2" von Biontech und Pfizer in Verwendung. Nun hat die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA auch grünes Licht für den Moderna Impfstoff "mRNA-1273" gegeben. Dieser ist der zweite, der in der EU für die Impfung gegen Covid-19 zugelassen wird. Außerhalb der EU wird bereits der Impfstoff des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens Astrazeneca "AZD1222" verimpft. Auch Deutschland hat Impfdosen dieses Wirkstoffs bestellt – die Zulassung in der EU ist aber noch nicht erfolgt.

Bei der Vakzine AZD1222 handelt es sich – anders als bei den Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna – um einen Vektorimpfstoff. Dieser basiert auf einem nicht replikationsfähigen Schimpansen-Adenovirus, dessen Genom das Gen für das Spike-Protein von SARS-CoV-2  enthält. Mit anderen Worten: Ein Schimpansen-Erkältungsvirus wurde gentechnisch verändert, sodass es sich im menschlichen Körper nicht vermehren kann. Dann wurde ein Gen von C19 hinzugefügt. Im Körper des Geimpften wird dieses abgelesen und bewirkt eine Immunreaktion. Vektorimpfstoffe gehören zur Gruppe der genbasierten Impfstoffe. Diese stellen eine neue Generation von Impfstoffen dar, deren Wirkmechanismus sich klar von dem der klassischen Lebend- und Totimpfstoffe unterscheidet: Statt eines fertigen Antigens bringen sie den genetischen Bauplan für ein Antigen in den Körper ein. Die Körperzellen selbst bauen anhand dieser Anleitung das fremde Antigen zusammen, das dann in den Körper abgegeben wird und dort eine Immunantwort in Gang setzen soll. Im Grunde wird hier also ein Teil der aufwendigen Impfstoffherstellung, die Gewinnung von Antigenen, aus dem Labor in den menschlichen Körper verlagert. Kommentar: Also ähnlich wie bei Biontech/Pfizer und Moderna. Die Chemiker, die diese Gentechnik erfunden haben, sind Zauberlehrlinge von Frankenstein und Graf Dracula. Herr Turan ist noch stolz darauf. Ob "BNT162b2“ oder “mRNA-1273“ oder “AZD1222“ - fremdes Genmaterial gehört nicht in unsere Zellen! 


08.01.2021 | dpa: RKI meldet neuen Höchstwert bei den Corona-Todesfällen.

1.188 neue Todesfälle, außerdem wurden 31.849 Neuinfektionen gemeldet.

09.01.2021 | dpa: RKI meldet hohen Wert bei den Corona-Todesfällen.

1.083 neue Todesfälle, außerdem wurden 24.694 Neuinfektionen gemeldet.

12.01.2021 | dpa: RKI meldet hohen Wert bei den Corona-Todesfällen. 

891 neue Todesfälle, außerdem wurden 12.802 Neuinfektionen gemeldet.

14.01.2021 | dpa: RKI meldet neuen Höchstwert bei den Corona-Todesfällen.

1244 neue Todesfälle, außerdem wurden 25164 Neuinfektionen gemeldet.


Trotz Lockdown bleiben die täglich gemeldeten Fallzahlen in Deutschland weiter auf hohem Niveau. Kommentar: Tja, sinnlose Maßnahmen halten den Virus nicht auf. Aus den Fehlern der Vergangenheit nichts gelernt. 

Lockdown in London wegen neuer Virusvariante. Eine neue Variante des Coronavirus breitet sich rasch in Großbritannien aus. Sie könnte um bis zu 70 Prozent ansteckender sein, als die bisher bekannte Form. Wegen ihrer raschen Ausbreitung, müssen der Südosten des Landes und London in den Lockdown. Kommentar: Nach C19 kommt C20, dann C21 usw. Nach der zweiten Welle kommt die dritte usw. Das hört nie auf! Großer Corona-Ausbruch in China – Städte werden abgeriegelt. Merkel plädiert offenbar für Lockdown bis Ostern. Kommentar: Immer Wieder werden die Einschränkungen verlängert. Ich fürchte, sie dauern noch das ganze Jahr!


08.012021: Wochenblick.at: Weltweit Impfpannen und Tote. Ärzte und Pflegepersonal verunsichert

Die Pandemie wurde erst durch die Politiker zur Katastrophe. Die Gentherapie mit mRNA ist ein Großversuch mit zweifelhafter Wirkung. Zahlreiche Menschen sind an C19 erkrankt, nachdem sie diese neue „Impfung“ erhalten hatten. 

Deutschland – Wer in diesen Tagen den Fehler begeht und Mainstreammedien liest oder im TV anschaut, der wird mit unzählbaren Falschmeldungen bombardiert. Es fällt nicht nur auf, dass die Mainstreammedien alle gleichgeschaltet berichten, es ist ein Skandal, dass alle nur ein Ziel haben: Panik zu verbreiten.


Aus alternativen Medien:

Die Corona-Pandemie passt in das Bild der Schuldenorgie zu politischen Machtzwecken: Noch nie wurden von den Staaten und ihren Zentralbanken Geldsummen ohne Rücksicht auf Rückzahlungsmöglichkeit mobilisiert wie heute. Die Angst vor der Krankheit hat jede finanzielle Hemmung beiseite gespült. Es geht angeblich nur noch um „Leben oder Tod“, nicht mehr um Geldwert, Schulden oder Rückzahlungsmöglichkeiten. Damit keine Stelle der weiter wachsenden Schuldenblase platzt, werden Pleiteländer mit großzügigen Geschenken künstlich am Leben gehalten, z. B. 50 Milliarden EU-Mittel für Italien und 30 Milliarden für Spanien; wobei die Länder nicht einmal Verwendungspläne für den Geldsegen haben und noch niemand weiß, womit die EU diese freigegebenen Gelder finanzieren soll. Die amerikanische FED hat inzwischen 7,2 Billionen Dollar in den Büchern stehen = 36 % des BIP. Dazu hat der Kongress weitere 900 Milliarden „Corona-Mittel“ zur allgemeinen Verteilung beschlossen.

Auch die EZB hat 6,83 Billionen Schulden in ihren Büchern = 68 % BIP. Dass die Täter unserer Geldexplosion nicht mehr an Morgen oder an Rückzahlungsmöglichkeit denken, zeigt auch die Verwendung des ohne Gegenwert geschaffenen „Fiat“-Geldes: Früher diente der Kredit Investitionen, aus deren Rendite man die Rückzahlung bediente. Inzwischen werden aber die geschaffenen Unsummen nicht mehr für Sachinvestitionen, nicht einmal mehr für die Wirtschaft ausgegeben, sondern zur Bereicherung des Großkapitals und für den Konsum: Eine Rückzahlung wird in den nächsten 100 Jahren nicht möglich sein, ist aber auch nicht vorgesehen. US-Politik, Zentralbanken, das Großkapital und die Sozialpolitik gehen längst von „ewigen Schulden“ (so Soros) aus. Noch keine Finanzblase hat sich ewig ausdehnen können. Man weiß nur nicht, aus welchem Anlass und wann die Blase platzt.


Broders Spiegel: Heikos Demokratie für Amerika

https://www.youtube.com/watch?v=ao-1Bp6PaxE



Januar 2021, Teil 3


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Herr Hakan Turan, am Freitag, den 08.01.2021


Von Covid-19, Glück und Sehnsucht


Herr Turan schrieb

Sehnsucht ist das Gefühl, das die ersten Gastarbeiter in Deutschland begleitete. .. Sehnsucht nach Rückkehr in ihre Heimat. Jahrzehnte sind vergangen, wir sind alle hier geblieben. .. 


… und bilden hoffentlich jetzt nicht Erdogans 5. Kolonne im Ausland. Die nachfolgenden Migranten kamen jedoch nicht als Gastarbeiter, sondern kamen meistens illegal von der ganzen Welt über die Grenze nach Deutschland als Flüchtlinge ins Welt-Sozialsystem. Sie bilden nun die Parallelgesellschaften, die aus nicht integrierbaren Menschen (mit nationalistisch-religiöser Prägung) bestehen, und vorzugsweise aus Vorderasien oder Arabien stammen.


————————————————


Die täglichen Corona-Horrornachrichten

15.01.2021 | dpa: Marke von zwei Millionen Corona-Infektionen überschritten.

Die Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut (RKI) 22.368 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden, wie das RKI am Freitagmorgen bekannt gab. Außerdem wurden 1.113 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verzeichnet.

22.01.2021: aerzteblatt.de: Mehr als 50.000 Coronatote in Deutschland seit Pandemiebeginn.


Es geht um Tod oder Leben

In der Coronazeit will jeder dem Tod ausweichen. Der Tod lauert scheinbar in den Aerosolen der Mitmenschen, die dir begegnen. Der Mensch wird des Menschen Feind. Da kann man beim Spazierengehen lustige Dinge erleben. Man sieht Angst in den Gesichtern, und auch Wut, weil man vielleicht den Mindestabstand nicht eingehalten hat. Soziale Kontakte soll es nicht mehr geben - das ist unmenschlich! Sterben, an oder mit dem Coronavirus, darf es nicht geben, so das Dogma der Regierung. Für jeden kommt jedoch früher oder später die Stunde des Todes. Der Tod selbst ist nicht so schlimm. Die Bibel spricht aber von einem 2. Tod, den endgültigen Tod. Glaubst du nicht, dann bleibst du nicht, Jes 7,9. So gibt es nun keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind, Rom 8,1. Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn, Rom 8,38.


16.01.2021: Norwegen: 23 Tote nach Impfung mit dem Vakzin von Pfizer/Biontec

Die norwegische Gesundheitsbehörde meldet den Tod von 23 Menschen. Sie starben kurze Zeit, nachdem sie die erste Dosis des Corona-Vakzins von Pfizer/Biontech erhalten hatten. Alle Betroffenen waren über 80 Jahre und lebten in Altenheimen. Nach der Verabreichung der ersten Dosis des Impfstoffes verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand rapide und sie verstarben. Kommentar: Ältere Menschen dürfen nicht so ohne weiteres einfach mit einem Vakzine geimpft werden, mit dieser Gentherapie sowieso nicht. Die zweite Impfung, die ja unbedingt notwendig sein soll, ist viel gefährlicher als die erste, und ihr werden viele zum Opfer fallen. In Deutschland muss nun die Impfempfehlung überarbeitet werden.  

20.01.2021: Deutschland: Impfung kam angeblich zu spät: Acht Tote in Miesbacher Pflegeheim. Für etliche Bewohner eines Pflegeheims im Landkreis Miesbach kam die Impfung gegen das Coronavirus wohl zu spät. Acht von 41 Infizierten starben dort nun bei einem Corona-Ausbruch - sieben davon waren erst kürzlich geimpft worden.

25.01.2021: Deutschland: Nach dem Corona-Ausbruch mit 13 Toten im Seniorenzentrum Wetzgauer Berg in Schwäbisch Gmünd ist nach wie vor offen, warum sich so viele Menschen so schnell angesteckt haben. Die Hygienevorschriften wurden streng eingehalten. Eine Impfung fand angeblich nicht statt. 


26.01.2021: t-online: Holland: Diese Bilder sind nicht weit weg - sie kommen auch zu uns

In den Niederlanden sind gestern Proteste gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung den dritten Abend in Folge eskaliert. In mindestens sechs Städten zogen Randalierer durch die Straßen, sie plünderten Geschäfte und bewarfen Polizisten mit Steinen. Laut Polizei handelte es sich bei den Randalierern um eine Mischung aus Neonazis, Fußball-Hooligans und Corona-Leugnern. Der niederländische Regierungschef Mark Rutte reagierte entsetzt. Es sind die schlimmsten Krawalle in den Niederlanden seit 40 Jahren. Kommentar: Am 01.Februar 2021 muss Schluss sein mit den unsinnigen Regierungs-Corona-Einschränkungen! Unter Einhaltung der einschlägigen Hygienemaßnahmen sollen alle Geschäfte und Schulen wieder öffnen! Rückkehr zur Normalität ist jetzt angesagt und notwendig. Wenn nicht, dann haben wir in Deutschland bald dieselben Bilder wie in den Niederlanden. Die Bürger gehen dann auf die Straße, und sie lassen sich nicht durch vermeintliche Neonazis, Fußball-Hooligans, Corona-Leugnern, Antifa-Schlägern, aggressive Migranten oder Verschwörungstheoretikern abhalten. Der Regierung laufen die Bürger davon. Schluss mit Lustig, Schluss mit Corona. Umso länger die Lockdowns andauern, umso größer werden die Kollateralschäden in der Wirtschaft, im Arbeitsmarkt, bei den Steuereinnahmen, bei den Insolvenzen.


Wo bleibt eigentlich die Grippewelle?

Achtung - jetzt kommen die Mutanten!

Das Schlepper-Flüchtlingsschiff „OCEAN VIKING“ brachte am 25.Januar 2021 wieder 373 Flüchtlinge nach Sizilien.


Unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden wird alles schlechter! Einige Beispiele

Nord Stream 2: USA bereiten härtere Sanktionen vor. Unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden werden noch härtere Sanktionen folgen als bisher. Kommentar: Der so hoch gelobte neue US-Präsident entpuppt sich als Nationalist und Europafeind. 

Illegale Einwanderung: Joe Biden setzt Finanzierung für Mauerbau an Grenze zu Mexiko aus. Kommentar: Schon haben sich Tausende auf den Weg gemacht. In Honduras haben sich erneut Migranten auf einen Marsch in Richtung USA begeben. Die Karawane von ca. 6000 Flüchtlingen wurde vorerst in Guatemala gestoppt. Dies ist ein Fall für Heiko Maas, der gerne noch mehr Migranten in Deutschland aufnehmen möchte. 

Biden erklärt ein Einreiseverbot für Europäer

Biden erklärt den Wiedereintritt in die WHO

Biden verlängert den atomaren Abrüstungsvertrag New Start

Februar 2019: Die Amerikaner und die NATO werfen den Russen seit langem vor, mit ihren Raketen vom Typ 9M729 (Nato-Code: SSC-8) gegen die Vorgaben des Vertrags zu verstoßen. Nun hat die US-Regierung offiziell den Ausstieg aus einem der wichtigsten Abrüstungsabkommen mit Russland verkündet, dem INF-Vertrag. Die NATO - Partner stellten sich geschlossen hinter den Schritt der Amerikaner! Dem neuen Präsidenten Biden sind diese Umstände gleichgültig.


Neues vom e-Auto

Ein e-Auto erzeugt über den Strommix des Ladestroms auf 100 km 8kg CO2, im Vergleich dazu ein Diesel hat 13kg CO2. Kommentar: Der Aufwand lohnt sich also nicht. Außerdem ist der Elektrosmog im e-Auto auch ein Thema. Die Produktion des e-Autos erzeugt auch viel CO2, die Produktion der Batterie ist geradezu ein Umweltskandal ersten Ranges. 


Die offiziellen Staatsschulden Deutschlands

2.292.692.xxx.xxx €

Neuverschuldung pro Sekunde: 6.855 €


RTV Talk: Corona - Stimmt die Richtung?

https://www.youtube.com/watch?v=LsXM502SpiU


Broders Spiegel: Neuer Parteichef, neue Quoten

https://www.youtube.com/watch?v=E-A-WBky-ko


Broders Spiegel: Es lebe der Dilettantismus!

https://www.youtube.com/watch?v=A4zY86PNPyo



Januar 2021, Teil 4


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Herr Hakan Turan, am Freitag, den 08.01.2021


Von Covid-19, Glück und Sehnsucht


Herr Turan schrieb

Sehnsucht ist das Gefühl, das die ersten Gastarbeiter in Deutschland begleitete. .. Sehnsucht nach Rückkehr in ihre Heimat. Jahrzehnte sind vergangen, wir sind alle hier geblieben. ..


Ob der neuartige Gen-Impfstoff zum Segen wird, kann bezweifelt werden. Bei Tierversuchen jedenfalls überlebten die armen Tiere nicht. Genmanipulation bei Nutzpflanzen und Nahrungsmitteln sind genauso verwerflich, unverantwortlich und umweltschädlich. Nicht alles, was technisch machbar ist, sollte auch realisiert werden. Sehnsucht nach der Heimat? „Wir dagegen haben unsere Heimat im Himmel. Von dort erwarten wir auch Jesus Christus, unseren Herrn und Retter“, Phil 3,20 HfA.


————————————————————————


29.01.2021: Alternative Medien: Angehörige sprechen von Massaker

Gibraltar: 53 Tote nach Corona-Schutzimpfung. Die Behörden versuchen, die Todesfälle auf die Folgen des Corona-Virus zu schieben und nicht etwa auf die Impfung. Allerdings findet diese Ausrede kaum Anklang bei den Gibralteken.

14.01.2021: Weser-kurier.de: 89-Jährige verstirbt rund eine Stunde nach Corona-Impfung

Rund eine Stunde nach der Impfung gegen das Coronavirus ist eine 89-jährige Heimbewohnerin aus Weyhe verstorben. Ob ein Zusammenhang mit dem Impfen besteht oder nicht, ist derzeit aber noch unklar.

27.01.2021: rp-online.de: 12 Tote im Seniorenheim in Leverkusen-Rheindorf

Kommentar: Nach der erzwungenen Erstimpfung sind 12 von 34 Infizierten gestorben. Nach einer Impfung ist noch kein Schutz gegen das Coronavirus vorhanden. Dieser wird erst rund zwei Wochen nach der zweiten Schutzimpfung aufgebaut. Offiziell heißt es wieder: Die Impfung kam zu spät.


29.01.2021: Tageszeitung: Douglas schließt Filialen. Die Parfümeriekette Douglas schließt 60 Filialen in Deutschland; 600 Beschäftigte verlieren ihren Shop. 

29.01.2021: Tageszeitung: Commenzbank schließt Filialen. Die zweitgrößte Bank Deutschlands wird 10.000 Vollzeitstellen streichen.


Handel und Gewerbe: Friseure und andere Dienstleistungen trifften zwangsmäßig in die Schwarzarbeit ab, um überleben zu können.

Musik: Die Orchester und Musiker brauchen dringend Live-Auftritte.

Theater: Der Kultur-Lockdown muss endlich beendet werden.

In der Gastronomie gibt es viele verzweifelte Gastwirte und Hoteliers. Die Pleitewelle greift um sich. 


Krankenhausreport, Teil 1

Die im Krankenhaus verteilte Schutzmaske vom Typ: FFP2/KN95 der Firma RYZUR/China erhebt den Anspruch lt. Verpackung: Wird zum Schutz der Atemwege vor Mikroorganismen oder Partikeln eingesetzt. Das Produkt kann Sie vor Staub, Tröpfchen, Speichel und Bakterien schützen. 

Die in der Apotheke käuflichen Schutzmaske vom Typ: FFP2/KN95 der Firma SENTIAS/D erhebt den Anspruch lt. Verpackung: Sie schützen somit den Träger auch vor verschiedenen übertragbaren Infektionserkrankungen durch Aerogene und Tröpfchen, entsprechend ihrer Schutzklasse 1-3. Die Person, von der die Maske verwendet wird, muss vor Gebrauch der PSA ausreichend geschult werden. 

Kommentar: Geprüft wird, ob Aerosole und kleinere Tröpfchen einer mittleren Größe von 0,6 Mikrometern durch die Maske gelangen. Ihre Schutzfunktion ist europaweit durch die Norm DIN EN 149:2009-08 normiert. Entsprechend dieser Norm müssen die FFP2-Masken 95 Prozent der Partikel abfiltern. Es gibt FFP1, FFP2 und FFP3 Masken, wobei hier die Zahl für die unterschiedliche Filterleistung steht. Also, ist das Aerosol vom Mitmenschen, auf dem der Virus sitzt, gleich oder größer 0,6ym, besteht mit FFP2 ein 95%ger Schutz. Vorausgesetzt, die Maske sitzt richtig, ist sauber und neu, und der Träger hat eine Schulung durchlaufen. Die blaue OP-Maske dient vor allem dem Schutz der anderen. Er hält Tröpfchen und damit auch Viren zurück, die man beim Husten, Niesen oder Sprechen abgibt. Damit wird das Risiko, jemanden auf diese Weise anzustecken, verringert. Es schützt den Träger nicht vor Ansteckung. Alltagsmasken aus Stoff schützen weder Träger noch Mitmenschen. Sind die Aerosole kleiner als 0,6ym, so hat der Maskenträger Pech gehabt, er wird sich infizieren. Außerdem werden 5 von 100 der mittelgroßen Partikel sowieso eingeatmet. Absoluter Schutz bieten nur die ABC-Masken vom Militär. Im Pflegeheim sind auf einmal so viele positiv getestet - jetzt weiß man, warum. Niemand wurde für den Gebrauch der Schutzmaske geschult. Keiner hat vor der Impfung die Insassen im Alten- und Pflegeheim aufgeklärt. Kein Betreuungsbevollmächtigter wurde gefragt. Es geschah Körperverletzung am Fließband. Fazit: Die Mund-Nasenbedeckungen, von der Alltagsmaske bis hin zu FFP3, können die Epidemie nicht aufhalten, allenfalls nur verzögern. Was machen wir, wenn wirklich eine Seuche, wie zum Beispiel die PEST, über das Land kommen würde? 


Krankenhausreport, Teil 2

Im Krankenhaus stirbt jemand eines natürlichen Todes und war mehrfach Corona negativ getestet. Der Arzt stellt einen Totenschein aus, in dem steht plötzlich, er sei Corona positiv, und wäre deshalb ein Coronatoter. Hintergrund: Die Krankenhäuser haben zur Zeit schwere Einnahmeverluste, für einen Coronatoten kann das KH viel mehr abrechnen! Außerdem ist es auch nützlich für die RKI-Statistik.


Broders Spiegel: Der Hochmut der Versager

https://www.youtube.com/watch?v=B9aKyWpBsFA&list=RDCMUCLkHXX5R9S_qFZuCMGHWMrQ&start_radio=1



Februar 2021, Teil 1


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Frau Annika Mehmeti am Freitag, den 05.02.2021


Cocktails, Tattoo & Allah


Frau Mehmeti schrieb

Allem Anschein nach stehen diese Jugendlichen (Herkunftsmuslime, Migrationshintergrund) bei diesen kritischen Themen unter dem Druck des Elternhauses und ihres sozialen Umfeldes. Eine eigene Interpretation der entsprechenden Stellen aus Koran oder den Habiten findet leider nicht statt - wahrscheinlich wegen eines bedauerlichen starken Gruppenzwangs. Muslim-sein in Deutschland ist vielfältig. Stärken wir junge Menschen, die im besten Sinne eigensinnig sind. Sie sind diejenigen, die Strukturen und begrenzte Horizonte aufbrechen können.  


Und stärken und schützen wir alle, die aus diesen Milieus und den Zwängen ausbrechen wollen. Lassen wir erst gar nicht zu, dass eine steinzeitliche Ideologie im religiösen Mäntelchen bei uns Fuss fassen kann. Leider ändert sich die Bevölkerungsstruktur zum Nachteil in indigenen Bevölkerung fortlaufend. Stichworte: Islamisierung, Multikulti, Parallel-gesellschaften, Clankriminalität, Schleuserbanden und deren NGOs, Mafiastrukturen, soziale Ausbeutung, offene Grenzen; Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Corona-Krise, Wirtschaftskrise, Staatskrise. Die Kanzlerin wird in die Geschichte eingehen als die krisenerzeugende Alt-Kanzlerin der Altparteien, die sich weder für ihr Volk noch für Recht und Ordnung eingesetzt hat. 


——————————————————————————


01.02.2021 | AFP: Historisches Bier-Tief  

Verband befürchtet Aus vieler Brauereien. Die deutschen Brauereien stecken in der Krise. Die Branche nahm 2020 etwa ein Viertel weniger Geld ein, Bier im Millionenwert musste vernichtet werden. Die Situation sei "in der Nachkriegszeit ohne Beispiel“.


Konjunkturfaktor Fasching  

Karneval-Ausfall wegen Corona kostet 1,5 Milliarden Euro


Die Zahlen der positiven PCR-Tests werden jeden Tag als Corona-Neuinfektionen veröffentlicht 

Sie sind ausserdem die Grundlage für massiv einschränkende Corona-Massnahmen. WHO: PCR-Test allein keine Diagnose wenn ohne Symptome. Diagnose ist nach allgemeinem Verständnis die Feststellung oder Bestimmung einer Krankheit. Also, wer nach dem PCR-Test positiv ist, aber ohne Symptome, der ist nicht krank. Auch wer den Grippevirus in sich hat, aber ohne Symptome, der ist nicht krank. 


RKI: 03.02.2021: Aktuell gibt es in Deutschland (durch den PCR-Test festgestellte) offiziell ca. 216.300 Coronavirus-Infizierte

Seit Beginn der Pandemie haben sich in Deutschland 2.249.854 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Todesfälle, die an oder mit dem Virus gestorben sind, liege bei 57.981 (2,5% von den gemessenen Infizierten - nun gibt es aber im Volk viel mehr infizierte. Wenn man auf 83 Mio hochrechnet, dann ergibt sich 1,19% Letalität. Wenn man nur die wirklich am Coronavirus verstorbenen berücksichtigt, dann ergibt sich vielleicht höchstens 0,6% Letalität). Diese Rechnung kann jeder nachvollziehen. Die von der Bundesregierung festgestellte „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ und die Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz sind in absolut keiner Weise gerechtfertigt. Getestet wurden vor allem nur die Risikogruppen. Ohne natürliche Immunität würden so gut wie alle Infizierten am Virus sterben. Wie damals die Ureinwohner Amerikas:

Pocken, Grippe, Cholera: katastrophale Auswirkungen auf Ureinwohner Amerikas: Die Krankheiten, die die Europäer nach Amerika gebracht haben, hatten katastrophale Auswirkungen auf die Ureinwohner. Die Europäer brachten Krankheitserreger mit, die es vorher auf dem amerikanischen Kontinent nicht gab: Pocken, Grippe, Masern und Cholera. Gerade die Pocken haben die indianische Urbevölkerung dezimiert – es sind weitaus mehr Azteken und Inkas an eingeschleppten Krankheiten gestorben als durch die Waffen der Spanier. Fazit: Neben der, durch die Impfung bewirkte, gibt es auch eine natürliche Immunität. Die Bundesregierung erkennt aber nur die Impfungsimmunität an. Die Zahl der Infektionen und die Zahl der Impfungen bestimmen das Leben in Deutschland unter Merkelorakel. Für die Impfunwilligen werden Restriktionen, Diskriminierungen und Einschränkungen vorbereitet. Die Kanzlerin sagte wörtlich: „Wer das Impfangebot nicht annimmt, der kann bestimmte „Dinge“ dann nicht mehr machen.“ Also zum Beispiel, nicht mehr mit der Straßenbahn fahren, oder nicht mehr einkaufen. Auch der FDP-Vorsitzender Christian Lindner fordert:  "Gebt Geimpften die Grundrechte zurück!" Mit anderen Worten: Gebt den Nichtgeimpften die Grundrechte nicht mehr zurück. Dem gegenüber hat der Europarat in einer Resolution beschlossen: Es darf keinen Impfzwang geben, und auch keine Diskriminierungen der Nichtgeimpften!


06.02.2021 | t-online: Obduktion angeordnet  

Tod nach Corona-Impfung? Untersuchung in Köln. Die Kölner Staatsanwaltschaft hat drei Menschen, die kurz nach einer Corona-Impfung gestorben sind, durch das rechtsmedizinische Institut untersuchen lassen. Die Verstorbenen waren stark vorerkrankt. Kommentar: Bei älteren Menschen mit Vorerkrankung können schon leichte Nebenwirkungen zum Tode führen.


Prof. Dr. Sucharit Bhakdi (Corona Fehlalarm) wird Deutschland verlassen, weil er und seine Familie zunehmend angefeindet wird. Er kennt seine Wahlheimat Deutschland nicht mehr wieder, und will deshalb weder hier sterben noch hier beerdigt sein. Kommentar: Anderen geht es genauso. Die Auswanderungswelle von Facharbeitern rollt.


Seenotrettung im Mittelmeer  

07.02.2021| dpa: Coronafälle an Bord: "Ocean Viking" darf in Sizilien anlegen. Kommentar: Dieses NGO-Schlepperschiff ist sehr erfolgreich bei der Beihilfe zur illegalen Migration nach Europa. Mit 422 Flüchtlingen darf die "Ocean Viking" auf der Mittelmeerinsel anlegen. Acht der Geretteten waren zuletzt positiv auf Corona getestet worden, die Lage an Bord sei schwierig. 

23.01.2021| dpa: Ocean Viking" nimmt fast 400 Migranten an Bord. In nur 48 Stunden hat das Rettungsschiff "Ocean Viking" vor Libyen 374 Menschen aus Seenot gerettet. Kommentar: Also in Küstennähe aufgesammelt nach der Order der Schlepperbanden. Die LEAs in Deutschland warten schon auf die Neuen. Alles ist durchorganisiert und an Fremdfirmen vergeben: Catering, Sicherheitsdienste, Reinigung, soziale Dienste und Beratung; für Unterkunft, Strom, Wasser, Heizung ist gesorgt, auch für ein gutes Taschengeld nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. In der Summe kostet die Rundumversorgung monatlich nur bei einer LEA hunderttausende Euros. Das macht nichts - der Staat, das sind wir alle, haben in Coronazeiten Geldmittel im Überfluss. 


Corona Gewinner | Gute Nacht Österreich mit Peter Klien

https://www.youtube.com/watch?v=J_reViTUv58


Broders Spiegel: Ventil im Ausnahmezustands-Rausch?

https://www.youtube.com/watch?v=IuRsrAMLq9c&list=RDCMUCLkHXX5R9S_qFZuCMGHWMrQ&start_radio=1

Kommentar: Dieser Beitrag von Henryk Broder ist so gut, dass er prämiert werden müsste: mit dem Bundesverdienstkreuz und dem Journalistenpreis!



Februar 2021 Teil 2


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Frau Annika Mehmeti am Freitag, den 05.02.2021


Cocktails, Tattoo & Allah


Frau Mehmeti schrieb

Allem Anschein nach stehen diese Jugendlichen (Herkunftsmuslime, Migrationshintergrund) bei diesen kritischen Themen unter dem Druck des Elternhauses und ihres sozialen Umfeldes. Stärken wir junge Menschen, die im besten Sinne eigensinnig sind. Sie sind diejenigen, die Strukturen und begrenzte Horizonte aufbrechen können.  


Mit Cocktails und Tattoos ist noch keine Integration erreicht. Bestenfalls geht es ein Stück in die richtige Richtung. Die Befreiung von den Zwängen und Kontrollen in diesem Milieu ist schwierig. Mit Cocktails und Tattoos kann man sich auch nicht von Allah befreien. Dazu bedarf es einer innerlichen Reformation, Kehrtwende und Neuausrichtung seines Lebens hin zum lebendigen Gott, der da spricht: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich“, Johannes 14,6.


————————————————————


10.02.2021 | dpa: Vor dem Corona-Gipfel:  Einigkeit beim Lockdown, doch bei diesen Punkten gibt es Streit

Lockdown-Verlängerung wahrscheinlich. Merkel sprach sich am Dienstagnachmittag für eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 1. März aus. Aktuell: Der Lockdown geht bis zum 07. März! Lockerungen gibt es auch danach nur bei einer Inzidenz von unter 35. Kommentar: Es ist die gefühlte 10. Verlängerung. Und es wird Zeit für zivilen Ungehorsam, wie Herr Broder sagte: Ist die kritische Menge der Freiheitsliebenden erreicht, kann selbst die regionale Unterdrückungsmaschinerie nichts mehr ausrichten. Macht also die Tore auf! Wir möchten gerne wieder einkaufen und einen Stadtbummel machen, und dann ins Café gehen! Was darf man denn eigentlich noch heutzutage? Dürfen darf man vieles, müssen muss man nichts. Können kann man vieles, doch was wollen wir eigentlich? Darf man das, darf man das? Ab 1. März dürfen die Friseure wieder öffnen, so die Regierung, voller Gnade und Barmherzigkeit. Soll das ein Scherz sein? Warum nur die Friseure? Leute, macht die Tore auf! Bis eine Inzidenz von 35 erreicht ist, kann man warten bis zum St. Nimmerleinstag! Soll diese Regelung ein Scherz sein? Ist unsere Regierung schon im Karneval? Was ist, wenn plötzlich neue Mutanten vom Killervirus auftreten? Was ist, wenn die dritte Welle kommt? Was ist, wenn sich Influenza und Corona vereinigen zu einer Tsunami-Monsterwelle? Vorsorglich wird das ganze Land in Schutzhaft genommen.  


Februar 2021: steuertipps.de: Kein Arbeitszimmer, dann Home-Office-Pauschale

Die Pauschale ist Bestandteil der Werbungskostenpauschale von 1.000 Euro. Das bedeutet: Wenn Sie außer der Home-Office-Pauschale von 600 Euro keine Werbungskosten hatten bzw. auch mit weiteren Werbungskosten nicht über die Grenze von 1.000 Euro kommen, haben Sie nichts von der Pauschale. Kommentar: Soll das ein Scherz sein? Hier hat die Finanzverwaltung bzw. die Bundesregierung wieder einmal die Bürger „verarscht“. Anstatt zusätzlich die Absetzung der Kosten für Homeoffice auf jeden Fall zu ermöglichen, wird es in die schon vorhandene Pauschale einbezogen. Dadurch wird es vielen unmöglich, die zusätzliche Kosten abzusetzen. 


10.02.2021| AFP: Rote Zahlen: Niederländische Brauerei Heineken streicht 8.000 Jobs

Die Corona-Krise lässt auch die zweitgrößte Brauerei der Welt nicht kalt. Heineken ist tief in den roten Zahlen und muss Tausende Jobs abbauen – auch am Hauptsitz in Amsterdam.


Aktuelles:

Hohe Ausfallrate von Windkraftanlagen unter winterlichen Bedingungen.

Hohe Ausfallrate von Teslas bei Minustemperaturen.

Kein Strom von den Photovoltaikanlagen bei Schneebedeckung. Woher kommt jetzt der Strom? Er kommt von Kohle- und AKWs, die die rotgrüne Regierung bis 2030 abgewickelt haben wird. Die Klimaziele werden erreicht, doch die Lichter gehen aus. Das ganze Land wird abgewickelt.


Eine heteronormative Cis-Frau bewirbt sich

https://www.achgut.com/artikel/eine_heteronormative_cis_frau_bewirbt_sich_



Februar 2021 Teil 3


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Frau Annika Mehmeti am Freitag, den 05.02.2021


Cocktails, Tattoo & Allah


Frau Mehmeti schrieb

Allem Anschein nach stehen diese Jugendlichen (Herkunftsmuslime, Migrationshintergrund) bei diesen kritischen Themen unter dem Druck des Elternhauses und ihres sozialen Umfeldes. Eine eigene Interpretation der entsprechenden Stellen aus Koran oder den Habiten findet leider nicht statt - wahrscheinlich wegen eines bedauerlichen starken Gruppenzwangs. Muslim-sein in Deutschland ist vielfältig. Stärken wir junge Menschen, die im besten Sinne eigensinnig sind. Sie sind diejenigen, die Strukturen und begrenzte Horizonte aufbrechen können.  


Die Jugendlichen stehen unter dem Druck des Elternhauses und der Brüder, des sozialen Umfeldes, der Großfamilie oder des Clans. Abweichler werden mit dem Tode bedroht. Da gibt es praktisch kein Entkommen. Es geschehen Zwangs-maßnahmen und im Extremfall sogar Ehrenmorde. 


——————————————————


Jeder möchte die Wahrheit kennen, aber keiner will sie gesagt bekommen.


Wikipedia.de

In der Epidemiologie  und medizinische Statistik bezeichnet Inzidenz (von lateinisch incidere ‚vorfallen, sich ereignen) die Häufigkeit von Ereignissen – insbesondere von neu auftretenden Krankheitsfällen – innerhalb einer Zeitspanne und Personengruppe.

Die Inzidenz einer Krankheit in einer Bevölkerung wird im einfachsten Fall ausgewiesen als die Zahl der Neuerkrankungen, die in einem Jahr pro 100.000 Menschen auftreten. Neben der Prävalenz – dem Anteil der Kranken in einer Bevölkerung – ist die Inzidenz ein Maß für die  Morbidität (Häufigkeit einer Krankheit) in einer Bevölkerung. Als Mortalität bezeichnet man das Verhältnis der Zahl der Gestorbenen zur Bevölkerung und somit die Sterberate bezogen auf eine Gesamtpopulation. 


Statistik für 2020:

3046 Verkehrstote 

9396 Selbstmorde 

231300 Tote durch Krebs 

331200 Tote durch Herz-und Kreislauferkrankungen 

67000 Tote durch Krankheiten des Atmungssystems 

33791 Tote an oder mit dem Coronavirus bei 1.761.000 gemessenen Infizierten.


Die Wahrheit, die niemand hören will: Noch nie in der Geschichte wurde der Inzidenzwert von Neuinfektionen zum Maßstab genommen. Der Inzidenzwert war immer nur ein Maß der Verbreitung von Krankheit. Ist man infiziert, ist man noch lange nicht krank. Neuerdings ist der Inzidenzwert also die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner der vergangenen sieben Tage. Also, wenn in 7 Tagen in einer Stadt mit 100.000 Einwohnern 35 Neuinfizierte gemessen werden, dann wird der Lockdown dort in Stein gemeißelt. Dazu kommt noch, dass dieser Test auf eine fragwürdige Erfindung, genannt: PCR-Test, beruht. Um das Ziel zu erreichen, braucht man nur die Anzahl der Corona-Tests hochzufahren. Mehr Tests, mehr positive Ergebnisse, und seien sie auch nur falsch-positiv. 35 sind da sehr schnell erreicht. Jeder Mensch hat jede Menge von Krankheits-erregern, Viren und Bakterien, in sich. minimed.at: Der menschliche Körper ist nicht nur ein Paradies für Bakterien, auch Viren finden sich in einer großen Vielzahl. 5 unterschiedliche Viren soll der durchschnittliche Mensch in sich tragen. Vor allem: Herbesviren, Papillomaviren, Adenoviren. 

Warum wurde also nicht wie üblich, die Häufigkeit der Krankheit, als Maßstab für Inzidenz genommen? Mir liegen keine Zahlen über die tatsächlich erkrankten Personen vor. Wieviele fühlten sich krank und blieben Zuhause? Wieviele wurden hospitalisiert? Nehmen wir an, es sei nach der neuen Definition des RKI, eine Inzidenz von 300 festgestellt worden, dann dürfte die wirkliche Inzidenz nach der alten Definition

bei 30 liegen. Es sind also 30 von 300 Neuinfizierten erkrankt. In einer Stadt von 100.000 Einwohnern dürfte es niemand erschrecken, wenn nur 30 an Corona erkranken, wobei die meisten nur Kopfweh oder kurzzeitig 

Fieber hatten. In einem Land von 83 Mio Einwohnern dürfte es niemand erschrecken, wenn 24900 Menschen erkranken. 99,8% der Bevölkerung sind aktuell nicht infiziert.


10.01.2021: Geburtstagsfeier in Coronazeiten: Freispruch

Das Amtsgericht Weimar kam zu dem bemerkenswerten Schluss, dass „der Betroffene dennoch aus rechtlichen Gründen freizusprechen ist, weil § 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 1 der 3. ThürSARS-CoV-2-EindmaßnVO verfassungswidrig und damit nichtig sind“ (RN 8). Laut RN 9 hat jedes Gericht selbst über die Verfassungsmäßigkeit von Rechtsver-ordnungen zu entscheiden. Kommentar: Es ging um die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 nach der Thüringer Landtagsverordnung. Das Urteil: Weder in Deutschland im Ganzen betrachtet, noch in Thüringen, bestand jemals eine epidemische Lage!


Die MUTANTEN kommen - ANGST und PANIK im Mainstream!

https://www.youtube.com/watch?v=Di34yVWVsrk



Februar 2021 Teil 4


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Frau Annika Mehmeti am Freitag, den 05.02.2021


Cocktails, Tattoo & Allah


Frau Mehmeti schrieb

Stärken wir junge Menschen, die im besten Sinne eigensinnig sind. Sie sind diejenigen, die Strukturen und begrenzte Horizonte aufbrechen können. ....


Die Islamisierung kann auch Frau Mehmeti nicht aufhalten. Die Stadt Trappes in Frankreich ist eine Vorschattung für deutsche Städte der Zukunft, siehe unten. Bei den Unruhen in Frankreich 2005 wurden in Trappes 27 Busse in einem Depot durch Brand zerstört.  Nach einer Personenkontrolle kam es in Trappes im Juli 2013 in der Folge zu schweren nächtlichen Ausschreitungen.


————————————————


Februar 2021: Alternative Medien: Fortgeschrittene Islamisierung: Ein Pariser Vorort ist bereits für die Republik verloren

Trappes ist eine Vorstadt nordwestlich von Paris, in der 30.000 Menschen aus 70 Herkunftsländern leben. Moslems befinden sich dort bereits in Mehrheitsverhältnissen, auch der Bürgermeister ist ein Moslem. Juden, gemäßigte Moslems, Christen und Demokraten haben bereits, oder sind dabei, die Stadt zu verlassen. Der Druck der Islamisten wird immer größer. Die Kinder lernen Hass auf Frankreich, Hass auf alle Ungläubigen. Kommentar: Frankreich ist uns ein paar Jahre voraus.  


Februar 2021: Alternative Medien: Deutsch ist Fremdsprache für jeden fünften Schüler

In Deutschland wächst annähernd jeder fünfte Jugendliche unter 18 Jahren in einem Haushalt auf, in dem eine andere Sprache als Deutsch die Umgangssprache ist. Die Zahlen beruhen auf dem Mikrozensus von 2017 und dürften in den letzten drei Jahren kaum besser geworden sein. Kommentar: In einer Stadt mit =>40% Migrationsanteil dürfte 2021 für die meisten Schüler Deutsch eine Fremdsprache sein. Die Grenzen sind offen, die Migration von Kultur- und Religionsfremden Menschen geht munter weiter. Die einheimische Kultur und Religion löst sich auf, die Gesellschaft verändert sich. In deutsch kann in den Schulen nicht mehr unterrichtet werden, dafür in türkisch und arabisch. 


15.02.2021 | AFP: Viele Krankmeldungen nach Corona-Impfung an Kliniken

Im Krankenhaus Emden haben sich 29 Mitarbeiter nach der ersten Corona-Impfung mit dem Wirkstoff von AstraZeneca krank gemeldet, wie NDR 1 berichtet.


Inzidenz von 35

bedeutet, dass, wenn bundesweit je 100.000 Einwohner in einer Woche weniger als 35 Neuinfektionen gemessen werden, dann denkt die Politik langsam über Lockerungen nach. Bei 83 Mio Einwohnern ergibt sich eine magische Neuinfektionszahl von 29050. Am 15.02. lag die Inzidenz bei 60, das sind 0,035% der Bevölkerung, dazu kommen noch die Altinfektionen, abzüglich den genesenen bzw. den nie erkrankten. Werden viele getestet, erreicht man schnell den Wert von 35. Darum Leute, lasst Euch nicht mehr testen - sonst hört der Lockdown niemals auf! Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben. Inzwischen gibt es auch Zwangstestungen, wie zum Beispiel vor Operationen im Krankenhaus und vor Einreise aus Risikogebieten. Wer nicht verpflichtet ist, soll sich nicht testen lassen - oder wollt ihr ewig im Lockdown leben? 


Stell Dir vor, es ist Winter, es schneit und es ist kalt.

Das Eine kann mir keiner nehmen, das ist die pure Lust am Leben. Wenigsten ist noch Fasching im Fernsehen.

Wir haben schon seit über einem Jahr - Maskenball.

An Rosenmontag bleibt es still, weil Tante Angela es so will.

Die, die mit der Peitsche schwingt, dominiert und drangsaliert, erzieht das Volk mit Lustgewinn.

Sadopädagogisch = Sadismus in der Erziehung.

Jetzt haben wir’s erkannt, was hinter der „Epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ wirklich steckt, ohne Witz: Eine noch nicht therapierte sadomasochistische Veranlagung. 

Natürlich unter Einwilligung der Masse der Opfer.


Täglich sterben in Deutschland rund 250 Menschen im Krankenhaus an einer Blutvergiftung. Sie ist die häufigste Todesursache bei Infektionen. Im Jahr sind das 91.250 Personen. 

Täglich sterben in Deutschland rund 55 Menschen im Krankenhaus an Krankenhauskeimen. Im Jahr sind das 20.000 Personen. 

Täglich sterben in Deutschland rund 52 Menschen im Krankenhaus an vermeidbaren Behandlungsfehlern. Im Jahr sind das 19.000 Personen. 

2020 starben an oder mit dem Coronavirus 33791 Menschen.

2021 starben an der Corona-Impfung bis jetzt xxxx Menschen.

2020/21 Es sind keine Krankheitsfälle durch Influenza bekannt, da alle Grippekranken und Grippetoten zu den Inzidenzen und zu den Coronatoten gezählt werden.


Broders Spiegel: Sadopädagogische Fastnacht

https://www.youtube.com/watch?v=Nsb6r0s63ZM&list=RDCMUCLkHXX5R9S_qFZuCMGHWMrQ&start_radio=1



Februar 2021 Teil 5


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Frau Annika Mehmeti am Freitag, den 05.02.2021


Cocktails, Tattoo & Allah


Frau Mehmeti schrieb

Allem Anschein nach stehen diese Jugendlichen (Herkunftsmuslime, Migrationshintergrund) bei diesen kritischen Themen unter dem Druck des Elternhauses und ihres sozialen Umfeldes. …..


Die Jugendlichen stehen unter dem Druck des Elternhauses und der Brüder, des sozialen Umfeldes, der Großfamilie oder des Clans. Abweichler werden mit dem Tode bedroht. Da gibt es praktisch kein Entkommen. Es geschehen Zwangs-maßnahmen und im Extremfall sogar Ehrenmorde. Jugendliche aus diesem Milieu greifen selbst zur Waffe, wenn ihnen vermeintlich Missliebiges geschah. So geschehen am 25.02.2021: Sinsheim: Türkischer 14-jähriger Mehrfachtäter ersticht 13-Jährigen.


20.02.2021 | AFPLauterbach: Stehen am Beginn der dritten Welle

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt bei mehr als 67.600. Kommentar: Das Ziel ist es, 100.000 Coronatote zu melden. 

22.02.2021: Nach Wochen des Rückgangs meldete das Robert Koch-Institut am Samstag erstmals wieder steigende Fallzahlen. Kommentar: Es wird schon von der dritten Welle gesprochen. Wenn also der Lockdown keinen Sinn macht, wieso wird er dann beibehalten oder sogar noch verschärft? Einen nachhaltigen Inzidenzwert von =< 35 ist bei der großen Menge der Testungen ziemlich schwierig zu bekommen. Doch erst hierbei will die Merkelregierung langsam über Lockerungen des Lockdowns nachdenken. Der Einzelhandel hatte es versäumt, am 01.Februar alles wieder zu öffnen, bzw. deren Verbände waren und sind dagegen. Wie zum Beispiel der Handelsverband Deutschland (HDE), hier sind Unternehmen aller Branchen, Größenklassen und Vertriebswege mit rund 100.000 Betriebsstätten organisiert. Sie stehen für rund 75 % des Einzelhandelsumsatzes in Deutschland. Der Sicherung eines nachhaltigen Wohlstands für Deutschland gelten alle Anstrengungen des HDE und seiner Landes-, Regional- und Fachverbände. Kommentar: Nur nicht in dieser Zeit, wo eher das Gegenteil, also Pleiten, Armut, Depression und Rezession, herbeigeführt werden. In der Gleichschaltung der Massen hat Deutschland Erfahrung. Nur Einzelhändler und Privatpersonen werden Klagen einreichen. 

10.02.2021: Eine Familie aus Bayern ist mit einer Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe wegen der aktuellen Schulschließungen in der Corona-Pandemie gescheitert.

10.11.2020: Eilklage gegen Corona-Lockdown scheitert. Gaststätten in Berlin bleiben zu.

29.01.2021: Eltern scheitern mit Klage gegen Distanzunterricht.

18.02.2021: Eilantrag gegen Schließung des Textileinzelhandels. Breuninger scheitert mit Klage vor dem VGH.

27.02.2021: Coronabedingte Ladenschließungen: Klagewelle rollt an. Kommentar: Die Richter wissen nicht, oder wollen nicht wissen, dass es  keine  „Pandemische Lage von nationaler Tragweite“ gibt. 

02.03.2021: Die Einzelhändler haben es versäumt, zum 01. des Monats ihre Geschäfte wieder zu öffnen. Wollt ihr den ewigen Lockdown? Mit Inzidenz von 35 habt ihr den ewigen Lockdown!


Meldungen

80% der physischen Gewalt gegen Juden in unserem Land gehen von Muslimen aus. 

E-Autos und Hybride dürfen in einigen Parkhäusern nicht mehr parken - zu gefährlich. 

Etwa 30.000 Menschen sind bisher in Deutschland an den Folgen von AIDS gestorben.

An Gewaltverbrechen starben 2019 in Deutschland 245 Menschen.

Drogentote gab es im Jahr 2020 hochgerechnet: 1324.

Schwedische Zahlen stellen deutschen Lockdown in Frage.

Trotz des Merkel-Lockdowns setzt sich die Massenmigration nach Deutschland ungehindert fort. An den streng kontrollierten Binnengrenzern muss nur jemand das Zauberwort „Asyl“ rufen, schon wird er hereingelassen, obwohl er vielleicht Corona, Aids oder die Pest hat. Unser System ist doch krank. Unsere Politiker sind doch krank. Viren mutieren, Idioten regieren.

24.02.2021: „ControlCOVID": RKI legt Öffnungsplan mit vier Stufen vor. Kommentar: Die Strategie des RKI ist komplex und berücksichtigt eine Menge an Faktoren, nur nicht das Leid der Menschen, die in der Mehrheit von 97,1% der Bevölkerung sind. Was das RKI vorlegt, ist ein Horror.

Bald Corona-Selbsttests im Einzelhandel. Je mehr getestet wird, desto länger dauert der Lockdown!

Wir verzeichnen einen massiven Schwund von Wohlstand und Wertschöpfung.

151,9 fürs Superbenzin: Alle freuen sich über die steigenden Energiekosten, und wählen die Verursacher selbstverständlich wieder. Am 14. März sind die ersten Landtagswahlen im Land! Wählt die Verursacher wieder, und ihr werdet Energiekosten bekommen, die durch die Decke gehen! Stöhnt und jammert doch, ohne Mitleid zu bekommen, ihr Altparteien-Wählerschafe.


Indirekter Impfzwang

In etwa drei Monaten soll es einen digitalen Impfnachweis geben, der Bürgern das Reisen innerhalb der EU ermöglicht. 


Kollateralschaden bei den von der Infektion nicht betroffenen 97,1% der Bevölkerung

Isolation, Stress und Angst, häusliche Gewalt und Konflikte, Depressionen, Zukunftsangst, psychosoziale Ängste, Existenzängste, Selbstmorde, Arbeitslosigkeit, Untätigkeit, Schuldenlast, psychische Probleme bei Kindern, schulische Probleme, Lerndefizite: Die wirtschaftlichen und medizinischen Schäden der staatlichen Zwangsmaßnahmen sind bei weitem höher, als der Nutzen des Lockdowns. 


Für die SPD hat Deutschland noch nicht genug Probleme

Meldung in der Tagespresse vom 26.02.2021: Zuerst sorgen die NGOs für illegale Einreise und überfüllte Flüchtlingslager in Südeuropa, dann will die SPD auch noch viel mehr Menschen von dort direkt nach Deutschland holen. Der Bundesinnenminister soll dagegen kein Veto mehr einlegen können. 


20. Februar: Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider in servustv.com

Der Fasching ist vorbei, höchste Zeit Herr Minister, die Masken herunterzunehmen

https://www.servustv.com/videos/aa-25shnnrjw1w12/


Wenn sie nicht spuren, müssen sie gefeuert werden!

https://www.youtube.com/watch?v=XC8tJnom3rs


Broders Spiegel: Wann läuten die Alarmglocken?

https://www.youtube.com/watch?v=BGoB38lK4Es


Broders Spiegel: Der Preis des Gehorsams

https://www.youtube.com/watch?v=Q-IRpQ1bveI



März 2021 Teil 1


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Herrn Hussein Hamdan am Freitag, den 05.03.2021


Geduld in Corona-Zeiten


Herr Hamdan schrieb

Im Islam gilt Geduld als eine zentrale Eigenschaft, die Menschen verinnerlichen sollten. So heißt es im Koran Sure 2, Vers 153: „Ihr Gläubigen! Sucht Hilfe in der Geduld und im Gebet! Gott ist mit denen, die geduldig sind“. .. Mir ist bewusst, dass ich im Vergleich zu vielen anderen Menschen in einer etwas privilegierten Situation bin - … 


Herr Hamdan zitiert falsch aus dem Koran. Richtig müßte er schreiben: Im Islam gilt Geduld als eine zentrale Eigenschaft, die Rechtgläubige verinnerlichen sollten. So heißt es im Koran Sure 2, Vers 153: „O ihr, die ihr glaubt, suchet Hilfe in Standhaftigkeit und Gebet; siehe, Allah ist mit den Standhaften“. Die Nichtmuslime sind sowieso ins ewige Höllenfeuer verdammt, also richtet sich Mohammed, in dem, was er schreibt, nur an Rechtgläubige. Das Kennzeichen einer Sekte ist, sie beanspruchen die allein selig machende Wahrheit nur für sich. 

Wie gut Herr Hamdan über die Pandemiezeit gekommen ist, davon schreibt er auch im November 2020: „Dankbarkeit in Corona-Zeiten“. Kommentar: Darf ich vorstellen: Hussein Hamdan, Islamberater im öffentlichen Dienst. Projekt: „Muslime als Berater in Baden-Württemberg.“ In der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart tätig. Er hat also ein corona-unabhängiges gesichertes Einkommen, aus öffentlichen Mitteln, von der Kirche, vom Staat. Also kurz gesagt, er übt kein produktives Gewerbe aus, sondern lebt von Steuergeldern.


——————————


03.03.2021: Der Verfassungsschutz im Dienste der Regierung

Die Meldung über die Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz hat am Mittwoch großen Wirbel in den Medien ausgelöst. Ziel ist es, die AfD zu zerstören, zu verbieten. Dazu werden nun V-Männer eingeschleust, die die Partei ins rechtsextreme Lager führen sollen. Mit inakzeptablen Äußerungen dieser Leute wird dann der Anlass geschaffen, die Partei zu verbieten. So funktioniert Politik!


März 2021: Corona und kein Ende

Nach den Impfzentren sollen jetzt auch Testzentren entstehen. Verschiedene Inzidenzen erzeugen verschiedene Stufen des Lockdowns, je nach Landkreis kann es verschieden sein. Leute, lasst Euch nicht mehr testen, sonst kommen wir nicht mehr aus dem Lockdown heraus! Verursacher und Profiteur der Pandemie ist jetzt: China.  


Eine allgemeinne Hyperinflation wird bei den Immobilienpreisen vorweggenommen

Um ein Häuschen kaufen zu können, muss man inzwischen Millionär sein, um eine größere Wohnung für seine Familie mieten zu können, muss man ein Spitzenverdiener sein. Die Wohnungsnot in den Städten wird immer größer. Der Bedarf an Sozialwohnungen steigt rapide, das Angebot nimmt ab. Alle freuen sich über die exorbitanten Immobilienpreise, und wählen die Verursacher selbstverständlich wieder. Am 14. März sind die ersten Landtagswahlen im Land! Wählt die Verursacher wieder, und ihr werdet Eigenheim- und Wohnkosten bekommen, die durch die Decke gehen! Stöhnt und jammert doch, ohne Mitleid zu bekommen, ihr Altparteien-Wählerschafe.


05.03.2021: Tageszeitung: Gigantische Neuverschuldung

Der Bundestag hatte kürzlich den Haushalt 2021 mit 180 Mrd. € Neuverschuldung beschlossen. Der Finanzminister plant jedoch schon einen Nachtragshaushalt von weiteren 50 Mrd. € Neuverschuldung. Kommentar: Von Schuldenbremse keine Spur. Diesen Schuldenberg kann kein Mensch mehr zurückzahlen. Der Finanzcrash ist vorprogrammiert. Nach Corona kommt der Finanzcrash, die Immobilienblase platzt, die Pleitewelle rollt und eine Hyperinflation nimmt den Sparern das Vorsorgevermögen; das arbeitslose Volk verarmt. Was schon lange künstlich am Leben erhalten wurde, bricht zusammen. Der soziale Frieden wurde durch Transferleistungen künstlich aufrecht erhalten, nun nicht mehr.  


07.03.2021: Mehrheit für Verhüllungsverbot bei Volksabstimmung in der Schweiz

„Egerkinger Komitee“ heißt der Verein, der die Volksabstimmung initiierte. Seine Ausrichtung ist rechtskonservativ und man will nach eigenen Aussagen eine Islamisierung der Schweiz verhindern. Auch die Volksabstimmung gegen Minarette im Jahr 2009 wurde von diesem Verein organisiert. https://egerkingerkomitee.ch Kommentar: Wäre auch bei uns dringend nötig, um ein Zeichen zu setzen für eine wehrhafte Demokratie. Aber bei der Führungsriege, den altbekannten Parteien, will niemand die Islamisierung verhindern. Wählt die Verursacher wieder, und ihr werdet einen Islamischen Staat bekommen, fernab von Menschlichkeit und Freiheit. Stöhnt und jammert doch, ihr Altparteien-Wählerschafe.


Broders Spiegel: Republik der Ahnungslosen

https://www.youtube.com/watch?v=AtnyZ79JLvE



März 2021, Teil 2


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Herrn Hussein Hamdan am Freitag, den 05.03.2021


Geduld in Corona-Zeiten


Herr Hamdan schrieb

Im Islam gilt Geduld als eine zentrale Eigenschaft, die Menschen verinnerlichen sollten. So heißt es im Koran Sure 2, Vers 153: „Ihr Gläubigen! Sucht Hilfe in der Geduld und im Gebet! Gott ist mit denen, die geduldig sind“. ..


Im Gegensatz dazu kann sich der Mensch lt. Evangelium nicht selbst erlösen. „Seh her, Du Wüstengott Allah aus Mekka, wie viel Geduld ich aufbringen kann in der Corona-Krise, so kann ich Dir nun gefallen.“ Wer so denkt, ist hereingefallen auf eine beispiellose Selbsterlösungsreligion. In der vorgeschriebenen täglichen Selbsterlösung muss man auch die „5 Säulen“ unaufhörlich beachten, die erst Gnade bei Allah hervorrufen sollen. Im Kapitel „Wandel im Geist“, in der Bibel, Galater 5, Verse 16-26, beschreibt der Evangelist Paulus jedoch die Früchte des Geistes, welche da sind:  Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gültigkeit, Glaube, Sanftmut, Keuschheit. Lasset uns nicht mit eitler Ehre geizig sein, einander nicht reizen, einander nicht neiden. 

—————————————


09.03.2021 | dpa: Ministerium stoppt vorerst Corona-Hilfszahlungen

Für Unternehmen, die wegen Corona Probleme haben, gibt es finanzielle Hilfen vom Staat. Nun hat das zuständige Wirtschaftsministerium die Auszahlungen gestoppt – wegen möglicher Betrüger. Betroffen sind laut dem Bericht die November- und Dezemberhilfen sowie die Überbrückungshilfen I bis III. Die Gelder sind für Unternehmen bestimmt, die wegen Corona finanzielle Probleme bekommen haben. Die November- und Dezemberhilfen richten sich an Firmen, die bereits im Lockdown light Ende 2020 schließen mussten – etwa Restaurants oder Hotels. Kommentar: Wir haben März 2021, und die Hilfe von November und Dezember 2020 ist noch nicht ausbezahlt! Wie sollen die Firmen 5 Monate ohne Einnahmen, aber mit Nebenkosten-Ausgaben, eigentlich überleben? Das werden nur die Wenigsten schaffen!


Nachrichten aus aller Welt

Meinungsfreiheit ist relativ

Sie haben die Freiheit, Ihre Meinung zu sagen, aber ich kann Ihnen nicht garantieren, dass Sie danach noch Ihre Freiheit haben. 

Seehofer will Meinungen überwachen: Ausweispflicht für WhatsApp. Die Überwachung von Nutzern soll verstärkt werden. Die TK-Dienste sollen Identifizierungsmerkmale der Nutzer speichern. 

17.02.2021: Arktische Kältewelle in den USA sorgt für Blackout und zerstört Weizenernte

Mehrere Millionen Menschen sind in den USA bei Minus 20 Grad Celsius ohne Strom und Heizung. Die Weizenpreise steigen in Erwartung größerer Schäden an den kaum mit Schnee bedeckten Weizenpflanzen steil an. Die Folgen der Wassernot ist größer als die des Stromausfalls: Fast 12 Millionen Texaner sollen in Gefahr sein, zu wenig oder kein Trinkwasser zu erhalten. Durch die Kälte und den Wasserausfall ist auch eine ganze Ernte an Obst und Gemüse abgestorben.

20. 08. 2020: Heuschreckenplage in Ostafrika und Südasien führt zu Nahrungskatastrophe

Sie verputzen gnadenlos die Ernte der Bauern und der Bevölkerung: Am Horn von Afrika und in Südasien werden Heuschreckenplagen zu einer Nahrungskatastrophe für Millionen von Menschen. 

02.03.2021: Vulkane spucken Asche und Gestein. Ausbrüche in Indonesien und auf Sizilien

Seit 2010 ist der Vulkan Sinabung auf Sumatra wieder aktiv. Nun stieß er erneut eine kilometerhohe Aschesäule aus.

18.02.2021: Dramatischer Ausbruch des Ätna. In Italien bebt oft die Erde. 

04.03.2021: Die Isländer haben Angst vor einem neuen Vulkan-Ausbruch.

Seltsame Dinge passieren im Eifeldörfchen Glees, dort wo das Kloster Maria Laach liegt und die Deutsche Vulkanstraße beginnt. Die Erde bebt leicht, die Erde hebt sich leicht, und es sprudelt nicht mehr im Brunnen bei der SOL Kohlensäure GmbH & Co. KG; der Ort sitzt über dem Eifel-Vulkan.


13.03.2021: Deutschlandweit Demos gegen Corona-Maßnahmen

Alle Bürger haben die Einschränkungen wegen Corona satt. Währenddessen plan die Regierung eine Verlängerung des Lockdowns wegen der 3., oder der x-ten, Welle. 

11.03.202 | dpa: RKI-Chef Wieler warnt: Dritte Corona-Welle hat begonnen

Ein Jahr nach der Erklärung einer Pandemie durch die WHO hat in Deutschland nach Überzeugung des RKI die dritte Corona-Welle begonnen. Kommentar: Es musste so kommen, in dieser Plandemie. Mit der dritten Welle ist es auch noch nicht vorbei, es kommen noch x Wellen. 

04.03.2021: Sport und Kultur: Bündnis präsentiert Leitfaden für Rückkehr der Zuschauer

Daraus wird nichts, denn der Inzidenz steigt, und der Stufenplan der Regierung sieht bei =>100 den permanenten Lockdown vor, bei 50 - 100 Testpflicht vor dem eingeschränkten Theaterbesuch.  

13. März 2021: Alternative Medien: Dritte Welle, Drittimpfung und Lockdowns bis Ende 2022

Der gegenwärtigen Lockerung werde aufgrund deutlich steigender Infektionszahlen noch vor den Sommermonaten ein weiterer Lockdown folgen, prophezeiht der Infektiologe, Professor Michael Hölscher, und sagt voraus, dass wir noch für mindestens eineinhalb Jahre mit einem Wechsel zwischen „Lockdowns“ und Lockerungen leben müssen.

13.03.2021: Hohe Fallzahlen: Robert Koch-Institut legt dramatische Prognose für Ostern vor

Die höhere Ansteckungsrate der Corona-Variante B.1.1.7 macht sich nun verstärkt bemerkbar und wird zu einem exponentiellen Anstieg führen – sogar noch bevor die Wiedereröffnung von Schulen, Einzelhandel oder Gastronomie ihre Wirkung entfalten können. Kommentar: So endet der Lockdown nie. Was aber zu Ende geht, sind die Geschäfte im Einzelhandel, der Gastronomie; der Sport und die Kultur. Ab Inzidenz 100 ist alles aus, so will es die Regierung. 


12. März 2021: Dänemark setzt mit sofortiger Wirkung AstraZeneca-Impfung aus

Dänemark setzt Impfungen mit AstraZeneca aus, da es unter den Geimpften mehrere schwerwiegende Fälle von Blutgerinnseln gab, teilte die dänische Gesundheits- und Arzneimittelbehörde mit.

15.03.2021: Das Aus für Astrazeneca ist der Super-GAU für Deutschland

Durch das Aussetzen der Corona-Impfungen mit Astrazeneca bleibt Deutschland noch länger im Pandemiemodus gefangen. Dem Land aber stehen schwere Wochen bevor. Kommentar: Aus meinem Erfahrungsbereich erleiden ca. 80% der Erstgeimpften sofort mindestens leichte Nebenwirkungen und Reaktionen an der Impfstelle, gleich welchen Impfstoff verwendet wurde.


Filmtipp

ZDF am Dienstag, den 16.03.2021 um 21:00 Uhr: Turbo, Tempo, Tesla - Elon Musk in Brandenburg

Jeder, der diese Dokumentation gesehen hat, kann nicht begreifen, wie es dazu kommen konnte, dass eine Megafabrik eines Milliardärs und arroganten Ausbeuters aus Amerika im Wasserschutzgebiet und Naherholungsgebiet bei Grünheide gebaut werden durfte. Jeder Tesla, den wir auf unseren Straßen sehen, steht für menschenverachtende Ausbeutung von Natur und Arbeitskraft, Arroganz, Größenwahn und unvorstellbarem Reichtum eines Einzelnen. Da haben die Politiker der Bevölkerung ein Faules Ei vor den Toren Berlins gesetzt. Siehe Mediathek des ZDF. Tesla wird zu einem Synonym für Umweltverschmutzung und Ausbeutung. 


Broders Spiegel: Von der Regierung Demokratie lernen

https://www.youtube.com/watch?v=t8eFVtIVXCc



SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Herrn Hussein Hamdan am Freitag, den 05.03.2021


Geduld in Corona-Zeiten, Teil 3


Herr Hamdan schrieb

Im Islam gilt Geduld als eine zentrale Eigenschaft, die Menschen verinnerlichen sollten. So heißt es im Koran Sure 2, Vers 153: „Ihr Gläubigen! Sucht Hilfe in der Geduld und im Gebet! Gott ist mit denen, die geduldig sind“. 


Am 12.04.2021 beginnt der Ramadan, das ungesunde stundentägliche Selbsterlösungsfasten im Islam, zum 2. mal im Corona-Lockdown. Das tägliche Fastenbrechen nach Sonnenuntergang darf nicht außerhalb des eigenen Haushalts gefeiert werden. Ob sich alle daran halten? Da ist viel Geduld gegenüber den Einschränkungen von Nöten. Kein öffentliches feiern, kein Zuckerfest. Wir werden sehen, ob sich danach die Intensivstationen der Krankenhäuser wieder füllen. Mit Ungläubigen war der Prophet nie geduldig. Wie schon mehrfach beschrieben, hat er durch List, Zwang, Erpressung und Krieg zeitlebens sein Machtbereich kontinuierlich ausgebaut, bis die Arabische Halbinsel moslemisch war, und dann darüber hinaus. Die Vertreibung und Ermordung der jüdischen Einwohner der Stadt Medina: Beim dritten jüdischen Stamm der Banu Qurayza suchte er 627 eine Endlösung: die Angehörigen dieses Stammes hatten sich im Grabenkrieg neutral verhalten und wollten Mohammed nicht helfen. Obwohl sie sich ergaben, ließ Mohammed mindestens 600 Männer hinrichten und verkaufte Frauen und Kinder in die Sklaverei. Die Frage ist also, ob das Gebot zur Geduld allgemeingültig sein soll, oder nur gegenüber der eigenen Sippe, des Clans und der Glaubensbrüder.  

————————————————————————


19.03.2021: https://www.wochenblick.at: Israel bei Impfungen überholt, jetzt höchste Sterblichkeit weltweit

In Gibraltar leben nur 34.000 Menschen. Gibraltar hat gerade Israel als weltweit führendes Impfunternehmen mit 75 Dosen pro 100 Menschen überholt, befindet sich aber jetzt auch in der nicht beneidenswerten Statistik der höchsten globalen Sterblichkeit mit über 2500 Todesfällen pro Million. 

Israels Impfungen: Vorbild oder menschliches Versuchslabor?

Dennoch aber häufen sich Berichte von schwersten Gesundheitsproblemen nach der Impfung und sogar Pfizer-Chef Albert Bourla bezeichnete Israel als Menschenlabor.


Ende des Lockdowns nicht in Sicht

Die Kanzlerin will den Lockdown um weitere Wochen verlängern. Kein Ostern für das Volk zum 2. mal. Dagegen kann sich der Einzelhandel couragiert auflehnen, man muss sich nur einig sein. Warum sollte auch ein Bekleidungsgeschäft nicht öffnen dürfen, wenn Baumärkte öffnen dürfen? Der nächste Termin zur allgemeinen Beendigung der Einschränkungen wäre der 01.April 2021. Kann die abgehobene weltfremde Regierung doch machen was sie will. 

Das neue Regierungsdogma hält die Pandemie am Leben

Es durfte niemand an Corona sterben. Jetzt sinken die Todesfälle, aber die Fallzahlen der Neuinfizierten steigen. Ab Inzidenz von 100 ist der Lockdown unvermeidlich. Das neue Dogma lautet: es darf sich niemand infizieren. So hält die Regierung die Pandemie am Leben. Heute morgen war schon zu hören, dass neue Mutationen gegen den Impfstoff resistent seien. Leute, Euren Sommerurlaub könnt ihr vergessen! Bald sind wieder Wahlen. Wie kürzlich in BW und RP, so dürfte das Wahlvolk wieder die altbekannten Lockdown-Parteien wählen, nach dem Motto: Die dümmsten Schafe wählen ihre Schlächter selber. Stellt Euch vor, es ist Pandemie, aber keiner macht mit.


Corona Impf-Tote gibt es mehr als die Polizei erlaubt

In meiner Verwandtschaft ist folgendes geschehen: Ein 86-jähriger Mann mit Vorerkrankung und pflegebedürftig wurde wegen der allgemeinen Impfhysterie vorsorglich gegen Corona geimpft. Nur ein paar Tage nach der ersten Impfung, am 12.03.2021, ist er verstorben. Die Kriminalpolizei kam und wollte die Todesursache feststellen. Meiner Ansicht nach handelt es sich um vorsätzliche Körperverletzung mit Todesfolge. Aber ohne Obduktion ist das nicht möglich zu beweisen. Man einigte sich darauf, dass er an seinen Krankheiten gestorben sei. Impftote darf es nicht geben.


26.03.2021 | AFP: Wut in der Türkei: "Charlie Hebdo"-Karikatur: Staatsanwalt will Haft für Redakteure

Erdogan in Unterhose, mit einem Bier in der Hand: Wegen dieser Karikatur fordert ein türkischer Staatsanwalt harte Strafen für Mitarbeiter der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo".

Die internationale Organisation Reporter ohne Grenzen warf der Türkei am Freitag vor, ihre Zensur auch auf andere Länder ausweiten zu wollen. Kommentar: Den Kalifen von Ankara darf niemand auf der Welt so darstellen. Erdogans absurde Wertvorstellungen, Größenwahn, Nationalismus, Islamismus und sein begrenzter Humor sollen wohl auf der ganzen Welt gelten. Das verhüte der Prophet.

Was ins Bild passt: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat am 19. März die Frauenrechts-Konvention aufgekündigt, die Gewalt an Frauen verhindern und bekämpfen soll. Gerade die Türkei hätte es nötig: 2020 wurden in der Türkei rund 300 Frauen von Männern ermordet, 2019 waren es sogar über 400. Viele von ihnen wurden von ihren Ehemännern, Ex-Partnern, Brüdern oder anderen Männern aus dem nahen Umfeld getötet. Wahrscheinlich der Ehre halber. Da ist es aus mit der Geduld. Liebe, Barmherzigkeit und Geduld sind im Islam unbekannt. 


Broders Spiegel: Wird es morgen noch irrer?

https://www.youtube.com/watch?v=9vo_-pYpqho



April 2021, Teil 1


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Frau Emina Čorbo Mešić am Freitag, den 09.04.2021


Vorfreude auf den Fastenmonat Ramadan


Frau Mešić schrieb:

Das Fasten im Ramadan ermöglicht eine Intensivierung der Selbstreflexion, der Selbstbeherrschung und des Zwiegespräches mit Gott. .. Die Grundlage des Fastens finden wir im folgenden Korianders: „Ihr, die ihr glaubt, euch ist das Fasten vorgeschrieben wie es denen vorgeschrieben war, die vor euch waren, damit ihr vielleicht gottesfürchtig werdet.“ (2:183) 


Alle 11 Monate kommt das Pflichtstundenfasten über die Muslime. Man kann sich natürlich auch darauf freuen, wie man sich auf den Lockdown freuen kann oder auf den Weltuntergang. Der Leidensdruck wird groß sein,  die Pflichterfüllung wird körperlich und seelisch belastend sein. Der Druck im Familienverband, es darf und kann niemand davonlaufen, sorgt für unglückliche Menschen in der dreifachen Belastung von Corona-Lockdown, Kurzarbeit und Schulschließungen. Alle sind zu Hause und gehen sich gegenseitig auf die Nerven. Unter dem Stockholm-Syndrom versteht man ein psychologisches Phänomen, bei dem Opfer von Geiselnahmen ein positives emotionales Verhältnis zu ihren Entführern aufbauen. Dies kann dazu führen, dass das Opfer mit den Tätern sympathisiert und mit ihnen kooperiert. Frau Mesic kooperiert mit den von Mohammed, angeblich im Namen Allahs, verordneten Zwangsmaßnahmen, die den natürlichen Lebensrhythmus total durcheinander bringen. 


———————————————————————


03.04.2021: Alternative Medien: Anschlag am US-Capitol: Täter ein Moslem der „Nation of Islam“

Am Freitag Mittag überfuhr Moslem Noah Green mit seinem Auto am bewachten Capitol in Washington DC zwei Polizisten und krachte dann in eine Absperrung. In deutschen Medien ist nichts von der Identität des Attentäters zu erfahren. Nach den Nachrichten gingen alle deutschen davon aus, dass es sich um radikale Trump-Anhänger handeln würde. 


09.04.2021: Tageszeitung: Neuer Impfstoff aus Russland für Deutschland

„Sputnik V“ heißt die neue Wunderwaffe gegen Corona-Impfengpässe. Ohne Unmengen von Vakzin kommen wir nicht mehr aus der Krise. Es ist davon auszugehen, dass es mit zwei Impfungen nicht getan ist. Wir werden auf Monate und Jahre wirksamen, immer wieder neu justierten, Impfstoff brauchen. Egal, woher er kommt. Kommentar: Wie bitte?! Die Dauer-Coronakrise führt zu ständigen Wiederholungs-Impfungen! Man weiß ja auch nicht, wie lange eine Doppelimpfung wirksam ist. Und dann kommen noch die Mutanten dazu. Eine Grippe-Impfung hält ein Jahr, dann muss sie neu justiert werden, wegen den Mutanten. Die jährlichen Influenza-Epidemien haben ihren Ausgang in China. Corona-Viren mutieren selbstverständlich auch und stammen auch aus China. In diesem Land leben viele Menschen dicht beisammen, und die Einwohner essen alles, was es an Tieren und Insekten gibt. 

Sputnik V enthält eine nicht replikationsfähige Adenovirus-Variante, also ein nicht vermehrungsfähiges harmloses Schnupfenvirus von Schimpansen. Es handelt sich somit um einen Vektorimpfstoff. Dieser Impfstofftyp basiert auf Viren als Träger (»Vektor«), die die Erbinformation für ein Protein des Zielerregers (hier SARS-CoV-2) in den Körper des Geimpften transportieren, wo sie  abgelesen werden und das Impfantigen gebildet wird. In das Genom dieser Vektorviren hat man die Erbinformation für das Spike-(S-)Protein des neuen Coronavirus eingefügt und sie dann so verändert, dass sie sich nicht mehr vermehren können. In den menschlichen Zellen soll also erst das Antigen produziert werden, gegen das in der Blutbahn durch das Immunsystem die Antikörper entstehen. So arbeitet auch Astra-Zeneca. Die mRNA-Impfstoffe sind ähnlich. Der Neue Impfstoff besteht aus Genmanipulation von vorne bis hinten und kommt aus den Chemielaboratorien der Pharmaindustrie. Noch einmal muss gesagt werden: Achtung - es ist keine herkömmliche Impfung, sondern es wird eine neue Methode ausprobiert. Eine fremde RNA wird künstlich in unsere Zellen hinein geschleust, um eine komplizierte Abfolge von Ereignissen auszulösen. Das krankmachende Antigen vom Coronavirus soll der Körper selbst produzieren, um dann dagegen Antikörper zu erzeugen. Das selbsterzeugte Virus-RNA soll also der Körper dann selbst auch entsorgen. Wie krank ist diese Vorstellung und dieses Verfahren eigentlich? Das kann nicht gut gehen. Science-Fiction schon heute in der Realität. Der Albtraum wird Wirklichkeit. Lockdown bis zum Showdown. 


Eine Rückkehr zur Normalität wird es nie mehr geben

es sei denn, das Volk ignoriert die Reglementierungen; Gaststätten, Geschäfte, Schulen machen wieder auf. Polizei und Militär sollten das freiheitsliebende Volk unterstützen. Wer sich krank fühlt bleibt zu Hause oder geht zum Arzt - so wie es bisher war. Die verschiedenen Lockdown-Maßnahmen haben leider keinen Erfolg, das Virus macht, was es will. Das Infektionsgeschehen ist mal intensiver, mal weniger. Wie soll man damit umgehen? Schweden macht es uns vor. Eine künstliche Beatmung eines Patienten auf der Intensivstation setzt voraus, dass er in ein künstliches Koma versetzt wird. Hilft das auch nicht mehr, kann man noch die ECMO einsetzen, die künstliche Versorgung vom Blut mit Sauerstoff. Diese Maßnahme kann unendlich fortdauern, bis weitere Komplikationen auftreten und der Mensch verstirbt. In der Patientenverfügung kann man allerdings solche Hightech-Maßnahmen zur Lebensverlängerung ausschließen und ein würdevolles Sterben für sich bestimmen. 

Ausgangssperren, kein Sport, keine Kontakte, kein Schulunterricht, kein geselliges Beisammensein, kein Shoppen in der Stadt, usw. - all diese Lockdownmaßnahmen machen uns krank und fahren das Immunsystem nach unten. Wenn dann tatsächlich der Virus eingeatmet wird, trifft er auf ein schwaches Immunsystem; wir leiden, bekommen Symptome und sterben unter Umständen. Mit zunehmenden Alter wird das Immunsystem schwächer. Ältere Leute erkranken leicht an Grippe und Corona und versterben auch schneller. Bei der Frage der Impfung muss jeder seine persönliche Gewissensentscheidung treffen.  


Schlechte Nachrichten

Jeder 5. Schüler hat wegen dem Unterrichtsausfall so große Defizite, dass eine Versetzung in die nächste Klasse nicht möglich ist.

Baustoffe werden knapp und teuer, weil zu Zufuhr aus China stockt. Das Bauen und Renovieren wird dadurch noch teurer.

Inzidenzwert steigt weiter. Merkel bastelt an der Notbremse.

Merkels neues Infektionsschutzgesetz will Föderalismus abschaffen.

Die Gigafactory in Grünheide ist fast fertig - ohne Baugenehmigung.


Broders Spiegel: Gehorsam, Gehorsam und Gehorsam!

https://www.youtube.com/watch?v=Dl39eE0GO6w


Broders Spiegel: Kein Ende der Irreführung?

https://www.youtube.com/watch?v=JXRzUoreJd8



April 2021, Teil 2


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

  

Von Frau Emina Čorbo Mešić am Freitag, den 09.04.2021


Vorfreude auf den Fastenmonat Ramadan


Frau Mešić schrieb:

Allerdings befreit der Koran auch viele Menschen vom Fasten. .. Kranke, Schwangere und Stillende können das Fasten in Zeiten nachholen, in denen die Tage kürzer sind. .. Man hat auch die Möglichkeit eine Ersatzleistung an bedürftige Menschen zu erbringen für die Tage, die man nicht fasten konnte. ..


Aha. Also keine wirkliche Befreiung vom Fasten, sondern nur eine Verschiebung. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Für die Tage, die in begründeten Fällen, nicht gefastet wurde, zum Beispiel an 15 von 30 Tagen, da ist eine Form von Ersatzleistung zu erbringen. Da ist Allah bzw. Mohammed schon genau und will, dass die Gesetzlichkeit nach Vorschrift eingehalten wird. Damit nicht jeder im Leben machen kann was er will. Die Bindung an den Kult ist allgegenwärtig. In der schwierigen Corona-Zeit kommt dieses Ungemach noch dazu, verstärkt den Frust und vertreibt die gute Laune.  


————————————————


Impftote

Nachricht vom 12.04.2021 aus Mecklenburg-Vorpommern: Von den Menschen, die schon die 2. Impfung erhalten haben, erkrankten 149, 22 davon sehr schwer, und 7 verstarben. Bei gleichen Referenzzahlen sind die Todesopfer mit der Impfung erheblich größer als die ohne Impfung! Fazit: Die Impfung ist tödlicher als Corona. Auch aus Österreich wird berichtet, dass es viele Corona-Fälle trotz Impfung gibt. Gefährlich wird es für die Geimpften dann, wenn sie mit dem echten Virus in Berührung kommen. Infektionsverstärkende Antikörper (genannt: ADE) fördern eine Immunpathogenese und bilden eine mögliche Gefahr. Dann kommen noch die Impf-Nebenwirkungen dazu, wie z.B. die Blutgerinnsel mit Todesfolge, sofortige leichte Nebenwirkungen und gravierende Langzeitschäden, mittelfristige häufige Todesfälle durch Autoimmunreaktionen. Schwangere und Menschen, die noch Kinder wollen, Mann und Frau, dürfen nicht geimpft werden! Was bedeutet das? Haben die Hersteller die Nebenwirkungen nicht im Griff oder nicht erforscht oder kennen die fatalen Auswirkungen einer Schwangerschaft mit dem RNA-Impfstoff im Blut? Die Impfstoffe wurden nur durch eine „Notzulassung“ zugelassen, wobei dafür keine „Not“ bestand. Vorgeschriebene Tierversuche wurden weggelassen. Mit den Ergebnissen der Tierversuche wäre dieser Impfstoff niemals zugelassen worden. Massenversuch am Menschen, die Nürnberger Prozesse lassen grüßen. Die Anklageschrift, die am 25. Oktober 1946 im sogenannten „Ärzteprozess“ vor dem ersten amerikanischen Militärtribunal in Nürnberg vorgelegt wurde, umfasste vier Hauptanklagepunkte: „Verschwörung zur Begehung von Kriegsverbrechen (insbesondere medizinische Menschenversuche), Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Mitgliedschaft in verbrecherischen Organisationen.“ 


Das Deutsche Rote Kreuz ruft zur Blutspende auf

Geimpften wird Blut abgenommen um es dann irgendjemanden zu spenden. Im Blut der Corona-RNA-Geimpften befindet sich der Impfstoff, das Antigen und die Antikörper. Der Empfänger der „verseuchten“ Blutspende erhält somit diesen Cocktail und kann ebenso an den Folgen der Corona-Impfung leiden; er wird selbst ungewollt zum Geimpften oder zum Mehrfachgeimpften. Unverantwortliches Handeln! Der DRK-Blutspendedienst schreibt naiv: Es ist nach der Impfung keine Spenderrückstellung erforderlich. Bei Wohlbefinden kann am Folgetag der Impfung Blut gespendet werden.


19. März 2021:Wochenblick.at: Impfungen machen Virus aggressiv

Statistik: Covid-Todeszahlen steigen dort, wo am meisten geimpft wurde.


Hinweise zur Berechnung der 7-Tage-Inzidenz

Laut Regierungsdogma ist die 7-Tage-Inzidenz eine wichtige Grundlage für die Einschätzung der Entwicklung der Corona-Pandemie. Der Wert bildet die Fälle pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen ab. Es sind die positiv Getesteten in der Summe der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner. Wenn also in einem Landkreis von 1000 Personen mindestens 1 Person nach dem PCR-Test infiziert ist, dann gelten die verschärften Lockdown-Maßnahmen: Geschäfte und Schulen geschlossen, Ausgangssperren, etc. Bei nur => 1 Promille mutmaßlich Infizierten gibt es solche ungeheuerlichen Maßnahmen! Unverhältnismäßig im Übermaß. Es würde genügen, die Infizierten und die Kontaktpersonen in Quarantäne zu schicken. Der Rest, also 99,9% - 99,8%, könnte das normale Leben weiter führen. Die positiv Getesteten dürfen allerdings nicht als Infizierte gelten, denn sie sind sympthomlos und gesund. Das RKI hantiert mit unbrauchbaren Zahlen und versetzt das Volk in Panik. 

Das neue „Ermächtigungsgesetz“, die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes, welches die Kanzlerin durchsetzen will, ist das Ende des Föderalismus in diesem Bereich. Warum sollte man denn die unterschiedlichen Maßnahmen der Länder bei unterschiedlichem Infektionsgeschehen abschaffen wollen? Dann gibt es auch keine „Modelle“ mehr, wie die in Tübingen. Alle werden gleichgeschaltet. Der Bundestag, der Bundesrat und zum Schluss auch der Bundespräsident, müssen dem zustimmen. Wollen wir wetten, dass alle zustimmen? Frank-Walter Steinmeier sollte Hüter von Demokratie und des Föderalismus sein, ist er aber nicht, im Gegenteil.

 

Nachrichten

Das Weimarer Urteil: Eine Maske schützt nicht vor einem viralen Infekt und ist potentiell gesundheitsgefährdend für jeden Menschen. Auch wenn das Urteil aus politischen Gründen gekippt werden sollte, so muss man den mutigen Richter loben.

Als nächstes kommt der Klima-Lockdown unter einem grünen Bundeskanzler.

Papst Franziskus und Präsident Joe Biden bezeichnen es als eine ethische Verpflichtung, sich impfen zu lassen. 

The Great Reset ist eine Initiative des WEF, zur Neugestaltung der weltweiten Gesellschaft und Wirtschaft im Anschluss an die Covid-19-Pandemie. Das Ziel läge im Starten einer vierten industriellen Revolution, zum Zwecke der Schaffung einer digitalen wirtschaftlichen und öffentlichen Infrastruktur. Wenn jetzt nicht die Gelegenheit ist, eine Neue Weltordnung zu etablieren, wann dann (George W. Bush).


Broders Spiegel: Mehr Macht für Merkel?

https://www.youtube.com/watch?v=gxB32EksAEw



April 2021, Teil 3


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

 

Von Frau Emina Čorbo Mešić am Freitag, den 09.04.2021


Vorfreude auf den Fastenmonat Ramadan


Frau Mešić schrieb:

Man hat auch die Möglichkeit eine Ersatzleistung an bedürftige Menschen zu erbringen für die Tage, die man nicht fasten konnte. ..


Pflicht ist Pflicht und Gesetz ist Gesetz. Demgegenüber ist der erlösungsspendende Glaube eine Befreiung von alles Gesetzlichkeit, wie es die Christen kennen. Eine Religion wird als Gesetzesreligion bezeichnet, die durch eigene menschliche Leistung das Heil bewirken will und auf den Menschen hauptsächlich durch verpflichtende Ge- und Verbote einzuwirken versucht. Der Islam wird auch aufgrund der nicht vorhandenen Trennung von Religion und Staat, des islamischen Gesetzes (Scharia) und der Pflicht zur Erfüllung der sogenannten „5 Säulen“ als Gesetzesreligion bezeichnet. Frau Mešić hat uns mitgeteilt, dass Sie den Ramadan pflichtgemäß durchziehen will. 

————————————————————————


Daten der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA 

Gemeldete Impfschäden als Verdachtsfall in Europa (Stand: 04/03/2021)

Astra Zenka: 133.310

Pfizer Biontech: 127.789

Moderna:   11.545

Janssen:       137

———————————————————

Total 272.781


Gemeldete Todesfälle als Verdachtsfall durch Impfung

Astra Zenka:       796

Pfizer Biontech:     3529

Moderna:     1618

———————————————————

Total     5943


Die Dunkelziffer dürfte erheblich sein. Bestätigt kann man diese Daten nur, wenn jeweils eine Obduktion stattfindet. Bei den Nebenwirkungen kann man nur stark vermuten, nichts beweisen. Nun kommen die selbsternannten Faktenchecker und sagen, dass es ja nur unbestätigte Verdachtsfälle wären. Die täglichen Coronazahlen des RKI sind auch nur unbestätigte Verdachtsfälle, aber keiner, auch nicht die Faktenchecker, sagen das. 


15.04.2021| AFP: Pfizer-Chef: Dritte Impfung mit Biontech wohl nötig

Der Chef des Pharmaunternehmens Pfizer, Albert Boula, geht davon aus, dass die Impfung gegen das Coronavirus aufgefrischt werden muss. Nach den zwei Impfungen zu Beginn, müsse die Immunisierung wohl nach zwölf Monaten wieder aufgefrischt werden. Danach müsse möglicherweise jährlich eine weitere Impfung folgen, ähnlich wie bei der Grippe-Impfung. Kommentar: Ein Geschäftsmodell mit Zukunft. Kann man da Aktien kaufen?


19.04.2021: Das ultimative Anti-Corona-Mittel, Teil 1

Obwohl wir seit einem Jahr von den Systemmedien 24 Stunden am Tag mit dem Thema „Corona“ und den Infektionsschutzmaßnahmen eingehüllt werden, hört und liest man kaum etwas über das Thema „präventives Gurgeln“. Zunächst finden sich die Viren nur im Mund- und Rachenraum. Abhängig von der Immunlage kann es dann zur weiteren Ausbreitung kommen. Gurgeln Sie zum Beispiel täglich mit Paroex.

19.04.2021: Das ultimative Anti-Corona-Mittel, Teil 2

Das Einatmen von heißem Wasserdampf, wie beim Kopfdampfbad, mit Kamillosan und Meersalz, bekannt bei Erkältungen. Auch ein Emser-Nasenspray soll helfen. 

19.04.2021: Das ultimative Anti-Corona-Mittel, Teil 3

Zufuhr von Vitaminen: Vitamin C, D3+K2.

19.04.2021: Das ultimative Anti-Corona-Mittel, Teil 4

Kneipp-Wechselbäder oder -Duschen.

19.04.2021: Das ultimative Anti-Corona-Mittel, Teil 5

Sport: Radfahren, Joggen, Nordic Walking, Laufen, 

Wandern, etc.  

19.04.2021: Das ultimative Anti-Corona-Mittel, Teil 6

Gesunde Ernährung: wenig Fleisch, viel Gemüse, Salate, Rohkost; täglich einen Apfel essen.

 

Resümee: Diese einfachen Mittel schützen vor Grippe und Corona und sonstigen Viren. Vergessen Sie damit den Lockdown und die Pandemie. Befolgen Sie diese 6 einfachen Maßnahmen, und Sie werden niemals positiv getestet oder krank. Sorgen Sie bitte für eine rasche Verbreitung dieser einfachen Regeln, somit bleiben Sie und andere gesund. Big Pharma will nicht, dass Sie von Alternativen erfahren!


19.04.2021, 12:59 Uhr | dpa: Ermutigend: Hunderttausende Berechtigte lassen sich nicht impfen

Deutschlandweit sind bislang 19,8 Prozent der Bevölkerung gegen das Coronavirus mit der 1. Impfung geimpft. In der Hauptstadt gehen viele Bürger ihrem Impfangebot allerdings nicht nach. Trotz der Impfung gehen die Infektionszahlen und die Todeszahlen nach oben. 1 Jahr Lockdown hat nichts gebracht. 


19.04.2021: Kanzlerkandidatin Baerbock. Eine Politikerkarriere im Schnelldurchlauf 

Alma Baerbock, 40 Jahre, hat das hinter sich, was gemeinhin eine typische Politikerkarriere genannt wird. Allerdings im Schnelldurchlauf. Baerbock hat Völkerrecht studiert, kam 2005 zu den Grünen und arbeitete für eine Europaabgeordnete, wurde mit 27 Jahren Referentin für Außen- und Sicherheitspolitik in der Bundestagsfraktion, kandidierte mit 28 vergeblich für den Bundestag und erfolgreich für den Vorsitz ihrer Landespartei in Brandenburg, schaffte es beim zweiten Anlauf mit 32 doch in den Bundestag und wurde mit 37 im Duo mit Robert Habeck Grünen-Chefin. Annalena Baerbock soll nun also Kanzlerkandidatin der Grünen werden. Kommentar: Da lachen ja die Kalabrischen Hühner, was Besseres haben die Grünen nicht zu bieten? Hat diese Frau im Leben schon jemals etwas Produktives gearbeitet? Welche Lebenserfahrung hat dieser Mensch und welche grüne Ideologie will sie uns aufzwingen?


Das Schweigen der Lämmer

Nun ist sie beschlossene Sache: Mit dem Großteil der Stimmen von Union und SPD hat der Bundestag die sogenannte Corona-Notbremse angenommen. Wenn am Donnerstag der Bundesrat keinen Einspruch einlegt und Bundespräsident Steinmeier noch am selben Tag das geänderte Infektionsschutzgesetz unterschreibt, könnte die Notbremse schon ab Samstag greifen. Kommentar: Alle Bundesländer werden gleichgeschaltet. Mehr Macht der Kanzlerin. Die Bürger werden noch mehr reglementiert, kontrolliert und eingesperrt. Eine Grippe (Corona)-Welle kommt und geht innerhalb von ein paar Wochen. 1Jahr Corona-Pandemie gibt es nicht!


17. April 2021: Alternative Medien: Sammelt Islam-Organisation im Ramadan für den Heiligen Krieg?

Aktuell werben islamische Vereine vor allem im Internet um die alljährliche Zakat-Spende zu Beginn des Ramadans. In Deutschland werden jedes Jahre viele Millionen Euro gespendet, auch an Vereine wie „Islamic Relief“, die Hamas und Terror nahe stehen. Das Besorgniserregende: Laut Koran geht ein Achtel des Zakat zwangsläufig an die „Kämpfer Gottes“ und den weltweiten Dschihad. An welche Organisation wohl Frau Mešić spendet als Ersatzleistung für nicht erfüllte Zwangsfastentage?


Broders Spiegel: Schweigeminute für die Grundrechte

https://www.youtube.com/watch?v=WxXm88ptQIc



April 2021, Teil 4


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

 

Von Frau Emina Čorbo Mešić am Freitag, den 09.04.2021


Vorfreude auf den Fastenmonat Ramadan


Frau Mešić schrieb:

Man hat auch die Möglichkeit eine Ersatzleistung an bedürftige Menschen zu erbringen für die Tage, die man nicht fasten konnte. ..


Vorfreude auf das Ende. Das Zuckerfest wird mit oder ohne Ersatzleistung für die Fastentage gefeiert. Bald ist er vorbei, der Zwangsfastenmonat, und zwar am Mittwochabend, den 12.05.2021. Dann kommt die Erlösung durch das Zuckerfest. 


——————————————————


Jetzt aber zu wirklich wichtigen Themen:


#Allesdichtmachen

https://www.youtube.com/watch?v=I5QhW0Bcd-E

Unter allesdichtmachen.de ist leider nichts mehr zu sehen - der öffentliche Druck ist zu stark geworden. In welchen Zeiten leben wir eigentlich gerade, wo harmlose ideenreiche Schauspieler lustige Kritik üben. Übrigens: #FCKNZS und #FCK den Kritikern der 50 mutigen Schauspieler-Kritikern.


Kontroverse um Lübecker Impfstoff-Erfinder Winfried Stöcker

Der Mediziner hat in seinem Labor ohne Zulassungs-verfahren einen Impfstoff hergestellt und ihn bereits an Freiwillige verimpft. Nun läuft ein Strafverfahren gegen ihn. Das private deutsche Nachrichtenmagazin Der Spiegel verschaffte dem Lübecker Arzt und Unternehmer Winfried Stöcker Anfang März 2021 eine recht große Öffentlichkeit: Ein Artikel und ein Fernsehbeitrag erzählen die Geschichte eines genialen Erfinders, der eine herkömmliche Antigen-Schutzimpfung gegen das Coronavirus in seinem privaten Labor entwickelt und damit schon etwa 100 Freiwillige geimpft hat. Doch statt der gebotenen Unterstützung durch Zulassungsbehörden habe Stöcker nur eine Strafanzeige  bekommen, weil die Zulassungsbehörden ihn ausbremsen - so der Tenor des Spiegel-Berichts. Ungeachtet der mutmaßlichen Wirkung hätte Stöcker sein Antigen klinisch nur prüfen dürfen nach Genehmigung durch die zuständige Ethikkommission und das für Impfstoffe zuständigen Paul-Ehrlich-Institut (PEI) in Langen. Die Paragrafen 40 bis 42 des Arzneimittelgesetzes (AMG) nennen dafür zahlreiche Vorgaben. Kommentar: Auch hier wäre eine Notzulassung angebracht gewesen, stattdessen wird der eigentliche „Retter der Menschheit“ diffamiert, ausgebremst und beschuldigt. Die Pharma-Lobby lässt grüßen. Das Führungspersonal des PEI gehört abgesetzt und vor Gericht gestellt. 


Der Verfassungsschutz unter Thomas Haldenwang (CDU) beobachtet im Auftrag der Merkel-Regierung die größte Oppositionspartei, die AfD

Der Verfassungsschutz unter Thomas Haldenwang (CDU) beobachtet im Auftrag der Merkel-Regierung die Querdenker-Bewegung

Der Verfassungsschutz unter Thomas Haldenwang (CDU) beobachtet im Auftrag der Merkel-Regierung die Bürgerbewegung Pegida

Der Verfassungsschutz unter Thomas Haldenwang (CDU) beobachtet im Auftrag der Merkel-Regierung PI-NEWS

Der Verfassungsschutz unter Thomas Haldenwang (CDU) beobachtet im Auftrag der Merkel-Regierung die 50 mutigen Schauspieler

Der Verfassungsschutz unter Thomas Haldenwang (CDU) beobachtet im Auftrag der Merkel-Regierung die Enten im Stadtgarten

Das Zauberwort lautet. „Verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates“. Jedoch, in keinem der oben aufgeführten Organisationen befinden sich Staats- oder Demokratiefeinde. Im Gegenteil. Unerwünschte Mitläufer der extremistischen Szene rechtfertigen nicht diesen Rundumschlag des Herrn Haldenwang. Es geht um Einschüchterung, Diffamierung und Ausgrenzung einer großen und wachsenden Bürgerbewegung. Der neue Bundes-Stasi verfolgt jene, die sich legitim für die Wiederherstellung staatlicher Legitimität und Ordnung einsetzen, die Treue zur Verfassung / Grundgesetz anmahnen. Hans-Georg Maaßen wäre nie zum Handlanger und Erfüllungsgehilfen einer Verfassungsschutzrelevanten Regierung geworden. Verstöße gegen das Grundgesetz: 2015 Flüchtlingskrise, offene Grenzen, Überschuldung, Schuldenübernahme anderer EU-Staaten, Finanzkrise, Corona-Krise-Zwangsmaßnahmen und der Skandal um PEI.


Das Robert Koch-Institut (RKI) empfiehlt:

Das RKI empfiehlt als optimalen Zeitpunkt für die saisonale Grippeimpfung die Monate Oktober und November. Und das aus gutem Grund, denn sowohl eine zu frühe als auch eine zu späte Impfung kann den Schutz vor einer Grippeinfektion verringern. Warum ist das so? Die Dauer des Impfschutzes ist zeitlich begrenzt. Zum einen dauert es in der Regel zwei Wochen, bis sich nach der Impfung eine ausreichende Immunität aufgebaut hat. Zum anderen ist diese schützende Wirkung der Influenzaimpfung nicht dauerhaft: Der Impfschutz lässt über die Zeit – noch während der Grippesaison – auch wieder nach. Mit dem empfohlenen Impfzeitraum zwischen Oktober und November will man folglich erreichen, dass der Impfschutz zum Höhepunkt der Grippewelle am besten ist. Von der Corona-RNA-Pseudoimpfung weiß man nichts Genaues diesbezüglich, nur dass sie zuerst 2 x gespritzt, dann jährlich aufgefrischt werden muss. Zur Zeit wird während der Pandemie-Hochsaison fröhlich geimpft, was man eigentlich nicht machen sollte. Wer jetzt noch geimpft wird, will sich gegen die 4. Welle schützen. Also, in den künftigen Jahren gehen unzählige Menschen weiter fröhlich zur x-ten „Impfung“ mit der Corona-RNA-Pseudovakzine, bis zum bitteren Ende, da wird sein Heulen und Zähneklappern. 


Befolgen Sie bitte die Corona-Schutzmaßnahmen der Bundesregierung - und bleiben Sie trotzdem gesund.


Broders Spiegel: Negativ ist das neue Positiv

https://www.youtube.com/watch?v=uxVbRqWN_eM


Spirituelle Aspekte zur Impfpflicht – Anthroposophischer Arzt spricht über die Corona-Impfungen

https://www.youtube.com/watch?v=MGgaQBfKScU


Merkels „Bundesnotbremse“? Ein gefährlicher Irrweg

https://www.youtube.com/watch?v=0xq5B7Gn2Mk



Mai 2021, Teil 1


SWRinfo Islam in Deutschland 

www.swr.de/swraktuell/radio/islam-in-deutschland

 

Von Frau Annika Mehmeti am Freitag, den 07.05.2021


Die Nacht der Bestimmung


Frau Mehmeti schrieb:

In den letzten 10 Tagen der islamischen Fastenzeit liegt die Nacht der Bestimmung, die Heiligste aller Nächte für uns Muslime. .. Ein Punktesystem oder Sündenerlass im Schnelldurchlauf - ich denke nicht, dass Glauben so funktioniert. ..


Nacht der Bestimmung? Noch nie gehört. Wieder eine seltsame, um nicht zu sagen heidnische absonderliche ungöttliche paranoide Vorstellung vom allmächtigen Gott. Frau Mehmeti, ich glaube auch nicht, dass Glauben so funktioniert. Warum sind Sie konvertiert, wenn Ihnen so Vieles dort nicht gefällt? Die Nacht der Bestimmung ist, so könnte man sagen, im Ablasshandel eine wichtige Zeit, geschieht doch Sündenerlass durch verschiedene menschliche Gaben und Tätigkeiten. Die ewigen Höllenqualen für Ungläubige und unbotmäßige Rechtgläubige, für Konvertiten und Apostaten sowieso, auch ein beliebtes Thema im Koran, scheint vorerst für sich selbst abgewendet zu sein. Allah war wieder barmherzig in dieser Nacht. 


———————————————


Drohende Pleitewelle  

01.05.2021: t-online.de: "Wir erwarten bis zu 25.000 Insolvenzen"

Seit Monaten schwebt ein Schreckgespenst über der deutschen Wirtschaft: eine drohende Insolvenzwelle. Paradoxerweise wurden im Corona-Jahr 2020 so wenig Insolvenzen angemeldet, wie noch nie seit Einführung der Insolvenzordnung im Jahr 1999. Der Grund: Bestimmte insolvente Firmen mussten ihre Pleite nicht mehr anmelden – die sogenannte Insolvenzantragspflicht wurde ausgesetzt. Damit ist aber nun Schluss und die Pleite-Gefahr steht erneut im Raum. 


Untergang unserer Wirtschaft mit Ansage

Mai 2021: Alternative Medien: Für die Jüngeren ist Wohlstand selbstverständlich, sie haben nun andere Prioritäten: Klimaziele, Gendergleichheit, Antidiskriminierung, Feminismus, Seenotrettung und Multi-Kulti. Unsere Völker haben einen Präferenzenwechsel vollzogen, der sich bei der kommenden Bundestagswahl dokumentieren dürfte. Wer grün wählt und deren Koalitionspartner, der beschleunigt den Untergang Deutschlands. Nie aber haben ideologische Phasen langfristig Existenzsicherung, Glück und Zufriedenheit bringen können, sondern wirtschaftlich immer nur Zusammenbruch, Armut und Not. Die Wirtschaftsgeschichte aber zeigt: Der Markt lässt sich nicht betrügen, Güter entstehen nur aus Arbeit und Wohlstand nur aus Leistung. Wer dies umzudrehen versucht, wird auch diesmal scheitern.


Traditionelle Heilpflanzen gegen Corona

Süßholz gegen Corona. Forscher machen Wahnsinns-Entdeckung. Mit Lakritz gegen Corona! Süßholzwurzeltee oder Lakritz hilft gegen Coronaviren. Auch wypert Pastillen. Der im Süßholzwurzelsaft enthaltene Stoff findet seit langem Einsatz in der Medizin, beispielsweise zur Behandlung von Magenproblemen oder Erkältungen.

Beifuß gegen Corona. Beifuß ist vor allem als Mittel gegen schwere Malaria bekannt. Der Inhaltsstoff Artemisinin ist im Fertigarzneimittel Artesunat enthalten. Die Extrakte zeigen eine gute Wirkung, das heißt, sie verhindern das Wachstum des Covid-19-Virus deutlich.

Zistrose gegen Corona. Die Zistrose (Polyphenole) ist eine traditionelle Heilpflanze im Mittelmeerraum. Diese Pflanze hilft 100% gegen Corona-, Grippe- und Erkältungsvirus, auch gegen Bakterien. Als Tee oder Halspastillen. Kein Nahrungs-ergänzungsmittel, sondern eine Heilpflanze. Cystus 052 Bio Halspastillen, antivirales effektives Potential. Siehe www.wochenblick.at.


Die wahre Inflation

Wahre Inflation = Geldmengenwachstum abzüglich Wirtschaftswachstum:     Inflation 2020: 13,73%


Tesla wieder in den Schlagzeilen

Der Serienstart in der künftigen Tesla-Fabrik bei Berlin verzögert sich einem Medienbericht zufolge bis Ende Januar 2022.

Die US-Marke verzeichnet im April 2021 ein Minus von einem knappen Viertel (-23,8 Prozent).


09.05.2021 | AFP: Preisverfall für gebrauchte Elektroautos geht weiter

Elektroautos boomen – auch dank hoher Prämien bis zu 9.000 Euro. Im Gegenzug verlieren gebrauchte E-Autos besonders schnell an Wert. Jetzt wurde ein neuer Tiefststand erreicht. Im März sank der durchschnittliche Verkaufspreis für dreijährige E-Autos auf 50,5 Prozent ihres Listenpreises, berichtete die "Welt am Sonntag“. Kommentar: Inklusive der E-Auto-Förderung gibt es das Model 3 ab 35.000 Euro. Nach nur 3 Jahren also nur noch 17500 Euro. Nach 6 Jahren hochgerechnet: 0 Euro. Fazit: So ein Auto ist eine Geldvernichtungsmaschiene. 


09.05.2021 | rtr: 90 Verletzte in Jerusalem. Türkischer Präsident Erdogan nennt Israel "Terrorstaat"

Der Ton zwischen der Türkei und Israel verschärft sich. Nach den jüngsten Ausschreitungen in Jerusalem ruft Präsident Erdogan muslimische Staaten auf, Maßnahmen zu ergreifen.


10.05.2021| dpa: Eskalation am Tempelberg: Hamas stellt Israel Ultimatum – Raketeneinschläge nahe Jerusalem

Seit Tagen kommt es in Jerusalem zu schweren Krawallen. Die Terrororganisation Hamas stellte Israel am Montag ein Ultimatum. Kurz nach dessen Ablaufen gingen Raketen nahe Jerusalem nieder. Kommentar: Die Ramadanaggressiven Moslems waren zuerst auf dem Tempelberg gewalttätig. Deutschland zahlt Geld an die EU, die EU zahlt Geld an die Hamas, die Hamas baut mit diesem Geld Raketen und tötet mit den Raketen Juden – also tötet Deutschland wieder Juden? Die Hamas hat noch andere Geldgeber, und alle verstecken sich hinter einer notwendigen „humanitären Unterstützung“. Die Klimaaktivistin Greta Thunberg outete sich angesichts der Nahostkrise als Antisemitin, indem sie in einer Hass-Rede einseitig Israel die Schuld gab. 


10.05.2021 dpa: In häuslicher Isolation. Seehofer positiv auf Corona getestet

Der CSU-Politiker war am 14. April erstmalig gegen Covid-19 geimpft worden. Er sei aufgrund seines Alters und seiner Vorerkrankungen berechtigt gewesen, sagte der 71-Jährige am Tag darauf. Ihm wurde das Präparat von Biontech/Pfizer verabreicht. Kommentar: Geimpftsein schützt vor Ansteckung nicht. 


Zum Vergleich

In Deutschland sterben jedes Jahr ca. 75000 Menschen an Sepsis. An oder mit dem Coronavirus starben seither, also seit ca. 17 Monaten, lt. RKI vom 10.05.2021, angeblich 84829 Personen. Also etwa so viele wie an Blutvergiftung. 


Broders Spiegel: Vom Souverän zum Bittsteller

https://www.youtube.com/watch?v=aDOtrG7eXoY

 

 

 

 

 

25616